Forrest Yoga: Power für Körper und Seele

Hallo liebe Yoga-Freunde,

heute möchte ich euch eine weitere kraftvolle Yoga-Form vorstellen: Forrest Yoga.

Forrest Yoga wurde von der Amerikanerin Ana Forrest entwickelt und nach ihr benannt.

Der Schwerpunkt von Forrest Yoga liegt auf aktiven Händen und Füssen, die Inspiration und Hilfestellung bieten, damit das Workout emotionale und mentale Blockaden auflösen kann.

Die Yoga-Stunde beginnt mit Atemübungen, anschließend werden – teilweise von Ana selbst entwickelte  – Übungen, die Schultern und Nacken öffnen sollen, ausgeführt. Dann folgen intensive Bauchmuskulatur-Übungen, sie sollen sich besonders heilend auf Beschwerden im unteren Rückenbereich auswirken. Als Abschluss werden Sonnengrüße mit gespreizten Händen und Füßen praktiziert.

 

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s