Wir hatten mal wieder Lust auf (vegane) Waffeln

Hallo aus Berlin,

jeder von uns kennt diese Waffeldinger, die man im Haus hat, weil man mal kurz von der Idee begeistert war oder weil man sie geschenkt bekommen hat.

Ich habe seit Anfang September ein neues Waffeleisen zu Hause. Am Sonntag kam das Ding nun zum ersten Mal zum Einsatz.

Unbeschreiblich …dieser Moment, wenn die erste Waffel anfängt im Waffeleisen zu duften …hmmm und die auch dann meistens nicht gelingt… 🙂

Waffeln lassen sich in Windeseile zubereiten und meistens hat man sogar alle Zutaten im Haus…

Mein leckeres Rezept von Sonntag verrate ich euch gern. Habt ihr Lust drauf?

Zutaten:

150 Gramm Rohrzucker

250 gr. Mehl

1 Päckchen Vanillezucker und 1 Päckchen Backpulver

10 EL Soja-, Kokos oder Mandelmilch

125 ml Sprudelwasser

3 El Pflanzen Öl

Puderzucker

Los gehts:

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen

Anschließend – Milch, Wasser und Öl hinzufügen – gut vermixen

Waffeleisen vorheizen – Teig portionsweise in das gut eingefettete Waffeleisen geben

3-4 Minuten backen – mit Puderzucker dekorieren –  Bon appétit

So und nun gibt es auch noch eine Butter und Eier  Variante

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s