Der Wochenendtipp für die ganze Familie – Eichholz Tier- und Freizeitpark in Germendorf / Oranienburg

Nur ein Katzensprung von Berlin entfernt befindet sich der “Tier- Freizeit- und Saurierpark Eichholz“ in Oranienburg (An den Waldseen 1a, OT Germendorf, 16515 Oranienburg). Auf einer Fläche von ca. 69 Hektar erstreckt sich der Freizeit- Urzeit- und Tierpark. Die Wasserfläche beträgt 12 Hektar. Auf dem Gelände befindet sich Gastronomie, es gibt Picknick – und Grillstellen…

Wochenendtipp – Auf zum Wildpark Schorfheide in Brandenburg nahe Berlin

Im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands, dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, liegt der Wildpark Schorfheide bei Groß Schönebeck (Prenzlauer Straße 16, 16244 Schorfheide). Man erreicht den Park über die Autobahn A11 in Richtung Prenzlau, Abfahrt Finowfurt. Am Eingang des Geländes befindet sich eine Gastronomie und direkt davor eine Köhlerhütte mit Feuerstelle. Hier kann Stockbrot oder auch die eine…

Schloss Boitzenburg – Ein romantisches Traumschloss in der Uckermark

Nach meinem letzten Bericht über das verfallende Schloss Dammsmühle, gibt es heute ein gutes Beispiel für den Erhalt von Schlössern im Land Brandenburg. Das Wasserschloss Boitzenburg ist eines der größten Renaissanceschlösser im norddeutschen Raum. Es stammt aus dem 16. Jahrhundert und wurde erstmals 1250 erwähnt. 1528 wurde die einstige Wasserburg durch die Familie von Armin…

Joe´s Tipp: Wiener Flair im Kaffeehaus Morgenrot in Hohen Neuendorf am Stadtrand von Berlin

Hallo aus Berlin, das Wiener Kaffeehaus Morgenrot findet man in der Scharfschwerdtstraße 1, 16540 Hohen Neuendorf am Rand von Berlin, im Brandenburger Ort Hohen Neuendorf. Es ist beheimatet in der Villa Hundeshagen, die zwischen 1898 und 1899 erbaut wurde. Wenn man das Kaffeehaus Morgenrot betritt, spürt man den Wiener Kaffeehausflair schon am Empfang. Das Morgenrot wurde…

Paul´s Wochenendtipp: Potsdam – Verborgene Höfe

Hallo aus Potsdam, wer in der brandenburgischen Landeshauptstadt schon alle Schlösser besucht hat und noch etwas Neues entdecken will oder wer den Tag einfach entspannt ausklingen lassen möchte, sollte auf jeden Fall hinter die Fassaden der in Reih und Glied angetretenen Typenhäuser der nördlichen Innenstadt schauen.   Die in der Regierungszeit des ‚Soldatenkönigs‘, Friedrich Wilhelm I. errichteten, meist…

Paul’s Ausflugstipp: Spreewald & Niederlausitz

Hallo zusammen, nur eine gute Bahnstunde vom Berliner Hauptbahnhof entfernt, erstreckt sich im Südosten Brandenburgs die einzigartige historische Kulturlandschaft des UNESCO-Biosphärenreservats Spreewald. Die Auen- und Moorlandschaft ist geprägt von der natürlichen Flussverzweigung der Spree, die durch unzählige künstlich angelegt Kanäle erweitert wurde. Untrennbar mit der Region verbunden sind Kultur und Sprache des dort seit dem…