Die besten Rote Bete Brownies überhaupt: schokoladig, saftig und lecker!

Hallo aus Berlin,

wer liebt sie nicht…? Schokoladige, klitschige Brownies…yammi!

Ich will euch heute zeigen, wie lecker Brownie backen mit Gemüse sein kann.

Was zunächst komisch klingt, schmeckt unglaublich lecker. Denn rote Bete meets Schokolade! Dank der roten Bete wird der Brownie noooooch saftiger…

Naaaa, neugierig geworden?

Aber probiert es selbst:

Mein Rezept für schokoladige, klitschige und saftige Rote Bete Brownies.

Zutatenliste:

  • 200 gr. dunkle Schokolade/Kuvertüre
  • 150 gr. weiche Butter
  • 150 gr. brauner Zucker
  • 40 gr. Kakaopulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 gr rote Bete
  • 100 gr. Mehl
  • 4 Eier
  • 100 gr Haselnuss/Walnuss/Cashewkerne – optional
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum bestreuen

chocolate-brownies-668624_1920

Los gehts:

  • Schokolade klein hacken. Die Hälfte über einem Wasserbad schmelzen.
  • rote Bete putzen- schälen – klein raspeln
  • Butter, Vanillezucker, Zucker und eine Prise Salz mit dem Handrührer schaumig schlagen.
  • Eier untermixen.
  • Rote Bete, geschmolzene Schoki, Mehl, Kakaopulver, Nüsse (evtl. kleinhacken) und Schokostücke unterrühren
  • Teig in eine eingefettete eckige Form geben.
  • Ofen vorheizen.
  • Bei 180 Grad ca  30 – 40 Minuten backen.
  • Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

 

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s