Place to be: Hotelschätze der Alpenwelt → Alpenresorts Ladis Deluxe

Unser Blogbeitrag kann wieder Spuren von Werbung enthalten. Auf jeden Fall ganz viel Reise-Leidenschaft und persönliche Erfahrung beim Erleben und Geniessen vor Ort.

„We are family“ – so lautet das Motto in der Tiroler Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis.
Denn dort haben die Berge nicht nur für die Großen ordentlich etwas zu bieten, sondern auch für die Kleinen.

Mehrfach ausgezeichnet als familienfreundlichste Region der Alpen, überzeugt die Region sowohl im Winter als auch im Sommer gleichermaßen als Genuss- und Naturparadies.

Abwechslung für die ganze Familie. Abenteuer für Actionhelden. Aktivitäten für Outdoor-Sportler. Atemberaubende Panoramen für Genießer. 

Auf einem sonnigen Hochplateau über dem oberen Tiroler Inntal auf 1.200 bis 1.400 Metern Höhe gelegen, begeistern die drei historischen Dörfer Serfaus, Fiss und Ladis. Umrahmt wird die idyllische Urlaubskulisse von den mächtigen Berggipfeln der Samnaungruppe und der Ötztaler Alpen

Das gesamte Gebiet ist so gut erschlossen und mit einem Netz aus Bergbahnen und Wanderbus miteinander verbunden, dass ihr getrost euer Auto beim Chalet stehen lassen könnt. Es gibt in Serfaus sogar die höchstgelegene auf Luftkissen schwebende UBahn der Welt.

Ferienort Ladis mit der Burg Laudeck

Der kleinste und ruhigere Ort in dem Urlaubs-Trio ist Ladis. Von weitem sichtbar ist die Burg Laudeck.

Alpenresorts Ladis Deluxe

Das familiengeführte Alpenresorts Ladis Deluxe von Katja und Alexander Röck bietet ganz unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten in Ladis, je nach Vorlieben der Gäste und Anzahl der Mitreisenden.

Die beiden haben selbst vier Kinder, sind also Experten für Familienurlaub. Zudem sprühen sie voller Ideen, wie sie den Gästen den Urlaub noch angenehmer gestalten können. Auch ein zusätzliches Chaletdorf ist in Planung.

Aber hört selber rein in unser Interview mit Gastgeberin Katja Röck:

Cheftable mit Katja Röck

Check-In

Der Check-In findet für alle Häuser hier im Stammhaus Alpenapart Alexander statt, unübersehbar in der Ortsmitte von Ladis.

Ausgestattet mit dem Hausschlüssel und allen nötigen Informationen starten wir zu unserem Alpinchalet Edelweiss am Ortsausgang, gleich gegenüber der Sonnenbahn Ladis-Fiss

Herzlich willkommen im Alpinchalet Edelweiss in Ladis

Luxuriöses wohnen, viel Platz und eine private Wellnessoase.

Ein Luxus-Chalet zum Wohlfühlen. 2 Etagen, 185m², 5 Schlafzimmer, davon ein großes Familienzimmer mit zwei Stockbetten, 3 Badezimmer und eine Kaminstube, das sind nur einige Highlights dieses Chalets.

Holz-Terrasse mit Private Spa – Außenwhirlpool und finnischer Sauna – Gartenanteil mit gemütlichen Lounges und Relaxliegen.

Chilligen Ecken um sich auch mal zurück zuziehen.

Und von überall dieser herrliche Blick auf die Burg Laudeck.

Im selben Haus sind auch noch die Alpinapart Edelweiss untergebracht. Ein kostenloser Parkplatz ist direkt vor der Haustür.

Chalet-Tour

Großzügiger Wohnbereich

Urgemütlich mit viel Altholz und tollen Materialien. Wir haben uns sofort wohl gefühlt.

Alpiner Charme mit Holzboden, heimeliger Fussbodenheizung, einem mega-großen Holztisch und einem fast ebenso großen Flatscreen an der gegenüber liegenden Wand. Uns hat beim Fernsehen eigentlich nur noch eine gemütliche Couch zum Füße ausstrecken gefehlt.

Eigene Kaminstube mit Panoramablick.

Top eingerichtete Küche

Alles da: Kühlschrank, Gefrierschrank, Geschirrspüler, Herd mit Cerankochfeld und Backofen, Mikrowelle, Kaffeeautomat mit Bohnen, Wassersprudler, Geschirr, Gläser und Besteck von WMF, …

Von dem stylischen Milchaufschäumer, dem WMF Lono, waren wir sogar so begeistert, dass wir ihn für zu Hause gleich nachgekauft haben 😉

Private Spa mit Whirlpool und Finnischer Sauna

Panorama-Bergblick inklusive. Perfekter Relaxbereich nach einem Outdoortag in den Bergen. Genügend Saunahandtücher sind vorhanden, kuschelige Bademäntel würden es noch perfektionieren.

Grosses Familienzimmer und zwei Doppelzimmer mit Bad im Erdgeschoss

Im Familienzimmer sind zwei Stockbetten für die Kids untergebracht. Jedes Zimmer ist mit einem eigenen Fernseher ausgestattet.

Lieblingsplatz`l

Das war wirklich unser Lieblingsplatz’l. Wir lieben es in der Früh aus dem Bett durch die großen Panoramafenster zu schauen und gleich die umliegenden Berge zu sehen.

Die Betten sind super bequem, vor allem der Topper gibt einem ein richtiges „auf Wolken liegen“-Gefühl.

Modernes Badezimmer mit begehbarer Dusche, Handtuchwärmer und flauschigen Handtüchern. Du liegst lieber in der Badewanne? Auch kein Problem. Im Chalet gibt es gleich zwei Badewannen.

Zwei weitere Doppelzimmer mit WC im Obergeschoss

Über eine Wendeltreppe gelangt man vom Wohnbereich in das Obergeschoss mit zwei weiteren Schlafzimmern.

Frühstückskorb und Brötchenservice

Es gibt wohl nichts Schöneres, als die Freiheit eines Appartements zu genießen und es mit dem Komfort eines Hotels zu verbinden.

Einfach online am Vortag auf dem Tablet das Frühstück nach seinen Wünschen zusammen stellen und morgens den liebevoll gepackten Frühstückskorb vor der Tür ins Chalet holen.

In Ladis gibt es aber auch einen Mini-MPreis. In dem kleinen Supermarkt könnt ihr euch auch mit allen Lebensmitteln eindecken, ganz wie ihr wollt.

Abendessen im Chalet

Zu jeder Buchung gibt es zur Begrüßung eine Flasche vom ALPEN RESORTS LADIS Deluxe-Hauswein. Einem süffigen Grünen Veltliner aus dem Kamptal. Prost auf einen wunderbaren Urlaub!

Ihr habt die Wahl entweder genießt ihr das Abendessen in eurem eigenen Chalet oder ihr reserviert einen Tisch in einem der örtlichen Lokale. Empfehlen können wir euch auf jeden Fall den Rauth-Hof.

Rauth-Hof in Ladis, direkt bei der Burg

SUPER. SOMMER. CARD.

Das ist wirklich die Karte ins Bergglück. Bei jeder Übernachtung ist in der Sommersaison diese Gästekarte inkludiert. Damit könnt ihr nicht nur den praktischen Wanderbus nutzen, sondern auch alle !! Bergbahnen und zwar täglich so oft ihr wollt. Und ihr habt ja gesehen, welch großes Wandergebiet es hier gibt und wie viele Bergbahnen. Ein Mega-Deal.

Entdeckungstour Serfaus-Fiss-Ladis

Wie viele Bergbahnen schafft ihr an einem Tag?
Sage und schreibe neun !! Bergbahnen gibt es hier.

Sonnenbahn Ladis-Fiss

Von Ladis aus befördert euch die Sonnenbahn-Bergbahn bequem in den Nachbarort Fiss. Die Talstation ist nur wenige Schritte vom Chalet entfernt.

Mit den kleinen Gondeln geht es vorbei am Indianerland und dem Wolfsee. Vor allem morgens, wenn der Nebel aufsteigt, ein richtiges Naturschauspiel.

In Fiss mit der Schönjochbahn I + II zum höchsten Punkt: Fisser Joch

Von dort aus geht es mit der Schönjochbahn weiter bis auf das Fisser Joch in 2.436 Metern Seehöhe. 

Die schwarze Gondel ist eine kulinarische Besonderheit: es ist das kleinste Restaurant der Welt.
In der Genussgondel könnt ihr entweder ein 5-Sterne-Deluxe-Frühstück (66,50 Euro pro Erwachsener) oder ein 6-Gänge-Menü genießen (89,50 Euro pro Erwachsender) – es ist auf jeden Fall etwas ganz Besonderes.

Panoramablick von der Bergstation Bergdiamant

Kinderbergwerk und Abenteuerspielplatz am Fisser Joch

Ausgangspunkt für unzählige Wandertouren und ein Eldorado für Kinder. Das Kinderbergwerk ist mit ganz viel Liebe zum Detail gestaltet. Hier wird es bestimmt schwierig die Kids zum Weiter-Wandern zu bewegen 😉

Ganz oben rechts im Bild thront schräg der Rie­sen­wür­fel Crys­tal Cube. Da­ne­ben be­fin­det sich die Aus­sichts­platt­form Z1. In dem Ku­bus spie­gelt sich bei schönem Wetter fan­tas­tisch die um­lie­gen­de Berg­welt, ein tol­les Fo­to­mo­tiv. Dort hinauf führt der „Goldene-Mann-Weg“. Bei unserem Aufenthalt war es leider zu bewölkt, aber beide Hotspots wären ideal für schöne Fotos.

Familienwanderung Quellenweg

Wer mit der Familie wandert, jedoch nicht zu lange wandern möchte und trotzdem die Bergwelt genießen möchte, dem können wir diese Wanderung empfehlen:

Start am Fisser Joch -> Quellenweg bis Mittlerer Sattelkopf -> Abbiegen zu Unterer Sattelkopf -> Zurück zur Möseralm. Wer möchte kann dann die Gondel bergab nutzen.

Mit der Möseralmbahn zum Sommer Funpark Fiss

Wir fahren mit der Gondelbahn zum Ausgangspunkt zurück und steigen in die nächste Bergbahn, die Möseralmbahn.

Während der Gondelfahrt nach oben sehen wir schon die kurvenreiche Strecke der Rodelbahn, dem Fisser Flitzer. Die Rodel werden einfach an die Gondeln gehängt und wieder nach oben transportiert. Es gibt also auch hier wieder viele Wege nach unten. Wandern, Gondelbahn oder Fisser Flitzer.

Fisser Flitzer

Bei der Möseralm gibt es aber im Fun Park noch viel mehr Attraktionen für alle Altersklassen: Fisser Flieger, Skyswing, Sprungturm, Tuning, Ponyreiten, Abenteuerspielplatz, …

Fisser Flieger

47 Meter über dem Boden – ein einmaliges Gefühl, so frei wie ein Vogel zu sein! Dabei können bis zu vier Personen gleichzeitig im Flugdrachen Platz nehmen. Dann geht es liegend rückwärts nach oben und mit Schwung wieder zurück. Gesamtlänge ca. 700 Meter.

Von der Möseralm führt auch ein Panorama-Genussweg rüber zur Waldbahn.

Bikepark Fiss an der Waldbahn

Hier in Fiss ist das Eldorado für alle Biker. Egal ob du eine gemütliche Tour oder eine Herausforderung suchst, das bunte Angebot von Touren und Trails bieten für alle etwas. Zudem gibt es eine Bikeschule und geführte Touren.

Serfauser Sauser

Der Serfauser Sauser ist ein Flying-Fox mit über 2.000 Metern Länge in vier Abschnitten.
Eine Spitzengeschwindigkeit von 65 Stundenkilometern verschafft echten Nervenkitzel.

Und bei einer Flughöhe von 85 Metern ist eine unvergessliche Aussicht garantiert. 

Es ist echt für jeden was geboten: Die Mutigen sausen mit dem Serfauser Sauser hinunter ins Tal, die Aktiven wandern oder haben Aktion im Bikepark und die Genießer nehmen die Gondel. Mit der Bergbahn Sunliner geht es runter nach Serfaus.

Urlaubsort Serfaus

Der größte Urlaubsort des Trios ist Serfaus. Der Ortskern ist verkehrsberuhigt, Autos werden auf die kostenlosen Parkplätze an der U-Bahn-Haltestelle verwiesen. Ein echter Gewinn für den Ort und zugleich ein weiteres Highlight. Eine U-Bahn in den Alpen – wo gibts denn sowas?

U-Bahn Serfaus

In Serfaus fährt seit 1985 die kleinste und höchstgelegene, auf Luftkissen schwebende, führerlose U-Bahn der Welt.

Die Bahn verkehrt unter der Dorfbahnstraße in einem Tunnel. Die Streckenlänge beträgt 1,3 Kilometer und es gibt 4 Haltestellen: Parkplatz – Kirche – Zentrum – Bergbahn. Die Fahrt ist kostenlos.

2019 wurde sie aufwändig erweitert und modernisiert und erstrahlt nun in einem komplett neuen Outfit. Alle Zugänge sind jetzt barrierefrei.

Bevor es mit der nächsten Bergbahn wieder nach oben geht, könnt ihr euch direkt an der Talstation in Serfaus am „Heißen Draht“ versuchen. Hier endet auch der Serfauser Sauser.

In Serfaus starten gleich drei Bergbahnen: Sunliner, Alpkopfbahn und Komperdell-Lazid

Komperdellbahn und Lazidbahn

Hier bei der Zwischenstation Komperdell auf 1980 m endet der Quellenweg.

Kaiserschmarrn und Knödel-Trio im Kölner Haus

Unser Highlight: Erlebnispark Hög

Mit der Alpkopfbahn ab Serfaus geht es mit der nächsten Gondel zum Erlebnispark Hög.
Riesenmilchkannen, Kuhfladentrampolin, Holzkugelbahn, Milchkannen-Memory, echte Ziegen, … warten auf die kleinen Urlaubsgäste. Viele abwechslungsreiche und kreative Spielstationen sind um den kleinen See aufgereiht.

Das Wasserlabyrinth und diese Wackelsteine durch das Wasser haben eine magische Anziehungskraft.

Bei schönem Wetter also unbedingt Badesachen oder Sachen zum Wechsel mitnehmen.

Es gibt aber auch genug Ruheoasen, wie diese kreativen Kuh-Liegen.

Ihr könnt euch auch Tretboote, Stand Up Paddle oder Kajaks ausleihen oder mit dem Holzfloss einen Wasserparcour meistern.

Schneisenfeger im Erlebnispark Hög

Auch hier gibt es für Familien wieder Fun und Aktion im Familiencoaster Schneisenfeger.

Seealm Hög

Germknödel & statt Kaiserschmarren heute Griesschmarrn – mmmh lecker.

Murmli-Spaß bei der Bergstation Alpkopf

Auf Wiedersehen

Herzlichen Dank an die Familie Röck für die Einladung in dieses Wanderparadies und die Möglichkeit das Alpinchalet Edelweiss auf unserem Blog vorstellen zu können. Wir freuen uns schon auf eure weiteren Projekte und kommen gerne wieder.

Kontakt:

Alpen Resorts Ladis Deluxe
Familie Röck
6532 Ladis
Österreich

info@alpenresorts-ladis.at

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.