Hier ist was los : Am letzten Tag des Jahres → Don Rogall und Slow Cut bei „Night Vision“ live im The Grand 30.12.

Der perfekte Start in den letzten Tag des Jahres:

Don Rogall und Slow Cut bei „Night Vision“ live im The Grand am 30. Dezember 2022 ab 21 Uhr

WErbung ohne Auftrag

Berlin, Dezember 2022 – Nach fast drei Jahren kehrt auch im The Grand wieder Normalität ein: Inhaber Jesko Klatt, Küchenchef Tilo Roth und Betriebsleiter Matthias Martens haben die Pause sinnvoll genutzt und überraschen ihre Gäste mit neuen kulinarischen Highlights und Events.

Betriebsleiter Matthias Martens sagt: „Freunde von ehrlicher Musik können sich jeden Freitag auf ‚The Night Vision‘ in unserer Bar freuen.“ Damit der letzte Tag des Jahres bereits feierlich beginnt, wird das wöchentliche Event am 30.12. einen besonderen Gast hosten: Don Rogall und seine Band Slow Cut. Bereits ab 21 Uhr wird der Gastgeber des Abends, Don Rogall, welcher seit drei Jahrzehnten den Sound der Berliner Musikszene in mehr als 100 Locations der Stadt und auf unzähligen Tonträgern entscheidend geprägt hat, mit seinem DJ-Set für Stimmung sorgen.

Um Mitternacht beginnt dann die Live-Performance der Band Slow Cut mit Valtteri Pöyhönen und Florent Mannant. Für ein weiteres Highlight sorgt die Tänzerin Valentina DeMonia. Jene Gäste, die Silvester besonders früh starten möchten, haben nach dem Auftritt der Band weiterhin die Chance Vintage-Rhytmen von DJ Don Rogall zu genießen, da dieser den Abend im Anschluss ebenfalls solo ausklingen lässt.

Für das gewisse Extra sorgen die Drinks, die es während des Konzerts an der Bar geben wird. Inhaber Jesko Klatt sagt: „Mit dem Event möchten wir den letzten Tag des Jahres bereits zu etwas Besonderem machen – the place to be ist am Freitag vor Silvester ganz klar unsere Bar im Herzen Berlins.“

Night Vision findet am 30. Dezember 2022 ab 21 Uhr in der Bar des The Grand statt. Der Eintritt ist kostenlos. Auch im neuen Jahr 2023 kontinuiert das Veranstaltungsformat. Reservierungen unter +49 30 278 909 9 555 oder per E-Mail an info@the-grand-berlin.com.

 

© Felicity Felicis

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..