Berlin → hier ist was los: Feiertage & Silvester mit kulinarischen Glanzlichtern: kreative Küche im Le Faubourg 🎄

Berlin, November 2022 –Werbung ohne Auftrag

Seit Ernest Dizdarevic als kulinarischer Direktor traditionelle französische Techniken und Rezepte mit Aromen verschiedenster Kulturen verbindet, ist das Le Faubourg Anlaufstelle für Gourmets und Genießer, die Qualität und Abwechslung zu schätzen wissen.

An den Feiertagen trumpft der gebürtige Bosnier mit Klassikern auf, die er kreativ neuinterpretiert. Dabei legt er auf Nachhaltigkeit so viel Wert wie auf klare Kompositionen.

Gemeinsam mit dem gesamten Team des Restaurants gestaltet Dizdarevics Küchencrew die Feiertage zu genussvollen Highlights des Jahres – in gemütlicher Atmosphäre und mit herzlichem Service.

An Heiligabend beschert das Le Faubourg seinen Gästen ab 18:30 Uhr ein 4-Gang-Menü. Den Auftakt macht ein Rindertatar mit Maronen, Grünkohl und Senfsaat. Es folgen Steinbutt mit Chicorée, Walnuss und Cheddar sowie Taube mit Rote Beete, Brombeere und Thymian als kontrastreiche Programmpunkte. Der Bratapfel mit Zartbitter, Haselnuss und Ingwer lässt den Abend wohlig ausklingen. Inklusive Weinbegleitung und Wasser kostet das 4-Gang-Menü 189 Euro pro Person.

An Silvester präsentiert das Le Faubourg ab 18:30 Uhr saisonales Gemüse, exquisite Meeresfrüchte und feinstes Fleisch, die zusammen für ein 5-Gang-Menü der Extraklasse einstehen. Mit der Jakobsmuschel an Brandade, Ponzu und Herzmuschel beginnt das aromenreiche Fest. Die nächsten Gänge warten mit Topinambur an Mangold mit Perigord Trüffel und Haselnuss, sowie Rinderfilet mit Hummerragout, Sellerie und Kohlröschen auf. Den Abschluss versüßen Zitrone mit Yuzu, Popcorn und Pekannuss sowie nachfolgend fermentierte Schwarze Johannisbeere, Dulcey, Sablé und Feige. Das Menü mit fünf Gängen, Begrüßungs-Champagner, Weinbegleitung und Wasser gibt es für 239 Euro pro Person. Nach dem ausgezeichneten Dinner haben die Gäste um 23 Uhr die Möglichkeit, den letzten Abend des Jahres in der Lounge Bar zu feiern.

In der Lounge Bar startet die Party um 19 Uhr. Im stylishen Ambiente – inmitten von Designklassikern – bei geschmackvollen Drinks und innovativen Cocktailkreationen steht einer ausgelassenen Feier nichts im Weg. Mit DJ Danny Russell konnte die Lounge Bar eine internationale Größe im Musikbusiness für die Party gewinnen. Der Brite, der seit 2012 in Berlin lebt und als Headliner in den angesagtesten Clubs auflegt, deckt von Disco-Edits bis House-Groove die besten Beats ab. An Silvester stehen Disco House, Deep-House-Grooves und Balearic Beat auf seiner Playlist.

 

© Florian Kroll

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..