Oster-Planer: Österliches Savoir Vivre an der Spree in der Ganymed Brasserie

 „Plateau Royal“ mit Meeresfrüchten und Champagner-Frühstück“  

Die Brasserie an der Spree bietet eine feiertägliche Auszeit vom Alltag mit feiner Kulinarik

WErbung ohne Auftrag

Berlin, 31. März 2022 – Ostern ist das Fest der Hoffnung und die sollte selbst in schweren Zeiten gefeiert werden. Deshalb sorgt die Ganymed Brasserie in diesem Jahr mit zwei starken Traditionen aus Frankreich für Genussvielfalt am Schiffbauerdamm.

Frühaufsteher und Langschläfer finden für 159 Euro beim Champagner-Frühstück über zwanzig österliche Gourmetmomente wie Tramezzini mit norwegischem Räucherlachs, Riesengarnelen, Bayonner Schinken, italienische Fenchelsalami, Rosmarinschinken, Roquefort, frisch gepresster Orangensaft, Obst, Mini-Croissants und weiteren Leckereien, um sich zu zweit den Feiertag zu versüßen.

Für Menschen mit Sehnsucht nach Meer bietet in diesem Jahr die Etagere „Plateau Royal“ ein Feiertagshighlight. Neben den typischen Spezialitäten wie Hummer, Austern „Fine de Claire“, Crevetten, Garnelen, Black Tiger und Taschenkrebsscheren, werden Jakobsmuscheln, gegrillter Oktopus und Lachstatar gereicht. Abgerundet wird der kulinarische Ausflug nach Südfrankreich für 139 Euro mit zwei speziellen Vinaigrettes.

Neben Champagnerfrühstück und Meerestieren wird Ganymed-Küchenchef Pietro Solito als traditionelles Extra darüber hinaus ein Überraschungs-Lammgericht vorbereiten.

Telefonisch unter +49 (0) 30 2859 9046.

Bilder

© Selina Schrader via Kerstin Riedel

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.