Fit & Food: Waffelliebe → herzhafte Zucchini Waffeln zum Sattessen!

Kaum zu glauben, dass dieses Rezept ein Fit and Food Vorschlag ist.

Die Bandbreite von möglichen Rezepten mit Zucchini ist wirklich erstaunlich und da mir der Sinn nicht immer nach süßen Waffeln steht, habe ich die Zucchini mal in ein leckeres Waffelrezept verpackt.

Ihr könnt gerne den Teig in eurem Waffeleisen zubereiten, er gelingt aber auch in einer herkömmlichen Pfanne.

Ihr benötigt:

  • 400 g Zucchini
  • 50 g Petersilie TK oder frisch
  • 50 g Parmesan
  • 200 g Mehl
  • 150 ml Buttermilch
  • 50 g Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Muskatnuss
  • Fett für s Eisen

Los gehts:

  • Waffeleisen vorbereiten
  • Parmesan  – fein reiben
  • Zucchini grob raspeln
  • Butter, Backpulver, Mehl, Haferflocken, Eier und geriebenen Parmesan mixen und verrühren
  • Zucchini, Buttermilch, Knoblauch und Petersilie unterrühren
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken
  • Waffeleisen mit Öl bestreichen
  • 2-3 El Teig auf die Waffeleisenoberfläche geben
  • 4-5 Minuten backen

Dazu? Einen leckeren Salat oder Frühlingsquark.

Enjoy

 

 

 

 

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.