Besser als Kuchen: der französische Klassiker → Clafoutis

Die französische Spezialität „Clafoutis“ ist eine Mischung aus Kuchen und Auflauf. Megalecker. Schnell und super einfach zubereitet. Noch Fragen 🙂 ?

Wenn ihr für euch oder euren Gästen mal etwas anderes zubereiten möchtet – dann ist das auf jeden Fall ein Dessert / Kuchen mit WOW-Effekt.

Der Klassiker wird mit Kirschen zubereitet, als Variante bieten sich aber auch Äpfel, Birnen, Aprikosen, Heidelbeeren, Feigen oder Pflaumen an.

In Frankreich löffelt man Clafoutis übrigens direkt aus der Auslaufform.

Im Herbst nutze ich gerne Kirschen aus dem Glas.

Ihr benötigt:

Tarte/Auflaufform 20 cm

  • 1 Glas Kirschen oder 350 Gramm frische Früchte nach Gusto
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 60 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker für die DEKO
  • Butter zum Einfetten der Form

Los gehts:

  • Ofen vorheizen
  • Alle Zutaten – außer die Kirschen – zusammenrühren
  • der Teig ist sehr flüssig?  keine Sorge
  • Teig in die eingefettete Form gießen
  • denn die Kirschen/Früchte dazugeben
  • Auflauf in den Backofen bei 170 Grad für 25 – 30 Minuten schieben
  • Auflauf sollte goldbraun ausschauen

Etwas abkühlen lassen mit Puderzucker bestäuben

Enjoy

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.