Fit & Food: Ratatouille – s’il vous plaît! #lieblingsgerichte

Gemüseküche im Frühling!

Lust auf ein leckeres Essen, mit frischem Gemüse, Gewürzen und Kräutern?

TADA → Ratatouille – das Original aus Frankreich!

Das provenziale Gemüsegericht schmeckt soooo herrlich nach Frühling und kann kalt oder warm gegessen werden.

Fit & Food: Mit gerade einmal 150 kcal pro Portion eignet sich das Gericht sogar super zum Abnehmen.

Auf den Einkaufszettel:

4 Portionen

  • 1 rote + 1 gelbe Paprika
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 große Zucchini
  • 4 Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin + 1 Zweig Thymian + 1 Zweig Majoran/ Salbei oder Oregano
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 El Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 El Tomatenmark

Los gehts:

  • Das gesamte Gemüse klein schneiden
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  • die klein geschnittenen Zwiebeln anschwitzen
  • erst die Aubergine – dann die Zucchini – dann die Paprika hinzugeben
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen – aufkochen – Tomatenmark untermischen
  • Dazu kommt der ausgedrückte Knoblauch und alle Kräuterzweige
  • 10 – 15 Minuten köcheln lassen
  • Jetzt kommen die geviertelten Tomaten dazu – weitere 10 Minuten abgedeckt köcheln lassen
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Bon Appétit

Als Beilage empfehle ich Reis oder Baguette und einen leckeren Wein  (z.B. Sancerre).

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.