Winterküche: Kalettes → der neue Star am Gemüsehimmel

Hallo aus Berlin

und Superfoodies aufgepasst:

Kennt ihr schon Kalettes? Ein neues Gemüse mit den besten Aromen von Wirsing- und Rosenkohl.

Wie alle Kohlsorten sind auch die Kalettes typische Wintergemüse, daher findet ihr sie von Nov. – März in euren Supermärkten oder gut sortierter Gemüsehändler.

Die zarten grün-violetten Kohlrosetten bringen Abwechslung in euren Speisenplan und sind auch noch supergesund. Der milde und leckere Geschmack findet darüber hinaus auch bei Leuten Anklang, die Kohl nicht so richtig lieben.

Kalettes ist wie andere Kohlsorten auch eine wahre Vitaminbombe. Reich an Vitamin C,  K und B6 sorgen die kleinen Rosetten dafür, dass wir auch im Winter fit und gesund bleiben.

Die Zubereitung ist völlig easy: 3- 4 Minuten – kurz in der Pfanne mit etwa Olivenöl anbraten oder 4 – 5 Minuten im Kochtopf mit etwas Salz aufkochen lassen…

 

Enjoy

5 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu gedankenmusik Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.