Let´s Rock: Vegane Schokomuffins für Schokoholics!

Schrei ja, wenn du Schokolade liebst, und schrei ja, ja, ja – wenn du Muffins liebst. Willkommen bei den Schokoholics!

Die Herstellung dieser leckeren Dinger ist super einfach, du wirst sie lieben!

 

 

 

Du benötigt – 12 Muffins/1Backblech:

  • Muffinblechform
  • Muffinförmchen
  • 250 gr Mehl
  • 50 gr Backkakao – ohne Zusatzstoffe
  • 120 g Zucker – du kannst aber auch Kokosblütenzucker, Dattelzucker oder braunen Zucker verwenden
  • 250 ml pflanzliche Milch – Mandel-, Cashew- oder Kokosmilch – je nach Gusto (umso höher der Fettgehalt, desto saftiger werden die Muffins
  • 100 g vegane Schokodrops
  • 75 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Deko – Puderzucker zum Bestäuben

Los gehts:

  • Backofen auf 175 Grad vorheizen
  • Muffinblech mit Förmchen auslegen
  • Alle trockenen Zutaten vermischen
  • Öl und Pflanzenmilch dazugeben
  • zu einem glatten Teig verrühren
  • Schokodrops unterheben
  • Teig in die Förmchen füllen
  • 20 – 30 Minuten backen

Aus der Form nehmen – etwas abkühlen lassen, mit Puderzucker dekorieren → vernaschen!

Enjoy

 

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.