Berlin Stories: European Month of Photography Berlin 1—31 OCT 2020

EMOP Berlin – European Month of Photography, 1–31 OCT 2020.
An event by Kulturprojekte Berlin.
 
 

Der EMOP Berlin – European Month of Photography ist das größte deutsche Fotofestival.

 
Seit 2004 findet es alle zwei Jahre in Berlin statt und präsentiert zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen zu historischer und zeitgenössischer Fotografie.
 
Veranstalter ist die Kulturprojekte Berlin GmbH in Zusammenarbeit mit Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Botschaften, Projekträumen und Fotoschulen in Berlin und Potsdam.
 
Der EMOP Berlin ist Mitglied des European Month of Photography (EMOP), eines europäischen Gemeinschaftsprojekts, dem auch die Fotofestivals in Bratislava, Budapest, Ljubljana, Luxemburg, Paris und Wien angehören.
 
Bereits 2003 entstand auf Initiative der Berliner Partnerstadt Paris die Idee, ein europäisches Netzwerk von Fotofestivals ins Leben zu rufen.
 
Der Kooperation von Berlin, Paris und Wien folgten schon 2006 die Hauptstädte Bratislava, Luxemburg, Moskau und Rom. 2012 wurde der Kreis um Budapest und Ljubljana erweitert. 2014 trat Athen dem europäischen Netzwerk bei.

Mehr Informationen hier