An alle Backmuffel: No Bake Lieblings-Cheesecake!

Je ungemütlicher und herbstlicher es draußen wird, desto kuschliger lieben wir es zu Hause.

Dazu ein frisch gebrühter Tee oder Kaffee und ein Stück vom besten Kuchen der Welt und schon ist die Welt wieder in Ordnung.

Hex, hex – ohne Backofen! Habt Ihr noch etwas Platz im Kühlschrank, na dann los!

Ihr benötigt – für den Boden:

  • 150 gr geschmolzene Butter
  • 200 gr Hafer, Butter oder Vollkornkekse
  • eine Prise Salz
  • Springform

Für den Cheese;

  • 180 gr Puderzucker
  • 180 gr Frischkäse
  • 180 gr Joghurt 3,5 %
  • 250 gr Mascarpone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Gelatine für kalte Speisen

Los gehts:

  1. Schritt
  • Kekse in einem Gefrierbeutel geben, mit einem Teigroller zerkleinern
  • mit der geschmolzenen Butter verrühren
  • den Boden der Springform mit einem runden Stück Backpapier auslegen
  • nun die Keksmasse auf dem Backpapier gut verteilen und andrücken

2. Schritt

  • Alle Cheesezutaten mit dem Mixer zu einer gleichen Masse vermengen
  • Gelatine nach Packungsanweisung dazugeben
  • die Masse auf dem Keksteig gut verteilen und für mindestens 4-5 Stunden in den Kühlschrank

Mit Beeren, Obst, Schokolade etc. deiner Wahl  garnieren – enjoy