Sunday-Alarm: Mexikanisches Totenfest – 3. November

Veranstaltungstipp:

Nach altmexikanischem Glauben kehren Anfang November die Verstorbenen zurück, um gemeinsam mit den Lebenden ein fröhliches Wiedersehen zu feiern.

Das Fest für die Gäste aus dem Jenseits ist keine Trauerveranstaltung, sondern eine bunte und liebevoll arrangierte Begegnung zwischen dem Leben und dem Tod. Zentrales Ausstellungsstück ist die OFRENDA, der Altar für die Toten. Alle sind eingeladen, Fotos ihrer Verstorbenen mitzubringen.

Mit einer eigenen ofrenda laden wir den Forscher und Weltreisenden Alexander von Humboldt ein, der vor 250 Jahren geboren wurde.

Wir freuen uns auf alle Gäste aus dem Diesseits und dem Jenseits!

Fr. 1 und Sa. 2.11. ab 20:00 Uhr. So. 3.11 von 15:00 bis 18:00 Uhr.

Mehr Infos → hier