Daily Tipp → Rock’n’Roll Lifestyle, Burlesque und Live-Musik / 4. Oktober 2019

Unbezahlte Werbung

Als die 1950er und 1960er Jahre noch wild und gefährlich waren, galt der Rock’n’Roll als Lebenseinstellung. Hoochie Koo lässt das Zeitalter der Freiheit, Unangepasstheit und Sorglosigkeit wiederaufleben. Erstmals ist die Event-Reihe auf Einladung von Heimat 1842 am 4. Oktober 2019 zu Gast im Club des The Grand – mit allem, was dazu gehört: Gogo-Dancing, Burlesque, Showacts, Live-Musik und einem DJ, der die Menschen mit Vintage-Rhythmen auf die Tanzfläche zieht.

The Grand_Martini Cherry Furter © The Grand

Der besondere Abend im The Grand steht unter dem Motto: Chelsea Girls. Dementsprechend kann auch die Abendgarderobe von fein über glamourös bis extravagant und auffällig ausfallen. „The Grand Tease“ ist ein Versprechen auf beste Unterhaltung. Mit dabei sind internationale Künstler wie Constance Peach, Katrin Gajndr, Martini Cherry Furter, Van der Blast, Agata Demon, Felicity Felicis sowie die echten Hi Hi Gogo Dancer Erochica Bamboo und Viva Lamore. Gastgeber ist MC Scotty The Blue Bunny, aber der kreative Kopf hinter Hoochie Koo ist eine echte Berliner Größe: Don Rogall. Gemeinsam mit dem bekannten Saxophonisten Florent Mannant präsentiert er das Partyevent für Cowboys und Queens im The Grand.

Das Leben von Don Rogall ist mit der Berliner Club- und Musikszene eng verwoben. Er war es, der in den 1990er den Soundtrack zum unvergessenen Club Delicious Doughnuts lieferte und im WMF und im Cookies legendäre Partynächte garantierte. Als DJ war Rogall nicht nur einer der Besten der Stadt, sondern er wurde im ganzen Land von den spannendsten Locations gebucht. 1997 wurde er Mitbegründer des Labels Sonar Kollektiv, das er nach sehr erfolgreichen Produktionsjahren 2005 wieder verließ. Seither machte er vor allem wieder selbst Musik und prägte den Bassy Club als Stamm-DJ.

Mit Hoochie Koo widmet er sich seinem Faible für mitreißenden Rock, gehaltvollen Blues und wahrem Country.

Das The Grand bietet die hollywoodreife Kulisse und den kulinarischen Rahmen für die spektakuläre Veranstaltung, die ganz den Werten des Berlin Code-Clubs Heimat 1842 entspricht: offen, gelassen, tolerant und kreativ. Den Auftakt macht Hoochie Koo am 4. Oktober 2019 ab 22 Uhr.

Der Club ist freitags und samstags ab 23h geöffnet.

Wo: Hirtenstraße 4 • 10178 Berlin