Daily Tipp → Surf Film Festival Berlin 2019: Spoons – A Santa Barbara Story – 24.8.

Veranstaltungstipp

Santa Barbara hat mit Rincon eine der besten Wellen der Welt vor seiner Haustür. Rincon, The Queen of the Coast, steht seit den 60er Jahren wie kein anderer Surfspot für die Evolution der Surfkultur. Dieser Film nimmt uns mit in eine Ära, die von Kreativität, Experimentierfreude und purem Spaß geprägt war. Mit Renny Yater, George Greenough, Tom Curren, Ryan Lovelace, Al Merrick u.v.a. Eine grandiose Doku, sicherlich der aufwendigste Independent-Surffilm des Jahres und California-Feeling pur!
Winner at International Surf Film Festival d’Anglet 2019.

Zum Festival 2019: Das Nord Nordost Surf Film Festival Berlin konzentriert sich dieses Jahr ganz auf die Leinwand. Keine Bands, keine Lesungen, keine Ausstellungen, kein Biertruck, keine Sponsoren, kein Merch – ABER TOP FILME im FREILUFTKINO HASENHEIDE. 20.00 h

Warum machen wir in diesem Jahr eine Mini-Festival-Ausgabe?
1. Weil unsere geliebte Off-Location Zwei Drei Raum dem zunehmend auch in Berlin voranschreitenden Ordnungswahn zum Opfer gefallen ist.
2. Weil wir uns nach sieben Festival-Jahren einen Sommer Pause gönnen wollen, um 2020 mit neuer Location wieder richtig am Start zu sein (Ich zum Beispiel will endlich mal im August nach Galizien!).
3. Weil es in diesem Jahr nicht genug würdige Produktionen gibt, um wie in den Vorjahren sechs Nächte zu füllen.

Wir sind glücklich, euch zwei tolle Premieren-Abende unter freiem Himmel präsentieren zu dürfen:

Am 23.8. Surf Film Festival Berlin 2019: The Tony Alva Story // Open Air

Am 24.8. SPOONS – A SANTA BARBARA STORY

Unbezahlte WErbung