Daily Tipp → African Food Festival Berlin – Kulturen erleben / 31.08 – 01.09

Lebenswelten erfahrbar machen und Kulturen vernetzen: Am 31.08. und 01.09.2019 findet auf dem Gelände der Malzfabrik Berlin das African Food Festival statt. Die Besucher*innen können zum 5. Mal in einen modernen Kontinent eintauchen, um authentische afrikanische Küche, beeindruckende Persönlichkeiten und die Energien verschiedener Nationalitäten kennenzulernen.

 

Gambia, Zimbabwe, Kamerun und Mauritius – vegane Gerichte, Fusion Kitchen oder traditionelle Street Food Klassiker machen afrikanische Kulinarik für die Gäste erlebbar. Die Malzfabrik bietet Raum, um sich In- und Outdoor frei zu entfalten. Neben Kids Space und Naturpool, Food Corner und Culture Market ist Platz für die ganze Familie, den großen und den kleinen Hunger und eine ordentliche Portion Spätsommer.

Das African Food Festival findet seit 2016 in Berlin statt und wurde von Juice Owusu und Liane Kobe ins Leben gerufen. Gemeinsam haben sie es sich zum Ziel gesetzt, den afrikanischen Kontinent mit all seinen unterschiedlichen Nationen, Kulturen und Persönlichkeiten in einer der aufregendsten Metropolen der Welt zu kuratieren. Hierfür wurde das Programm in diesem Jahr um diverse Angebote erweitert. Panels und Buchvorstellungen afrikanischer Schriftsteller*innen, African Beats DJ Sets und dokumentarische Filmscreenings gehören zum Programm.

Es werden Räume geschaffen, die für Menschen jedweder Kultur zugänglich und inspirierend sind, um Prozesse einer interkulturellen Gesellschaft zu fördern und zu stärken.  

AFRICAN FOOD FESTIVAL BERLIN

31.08 – 01.09 2019 / 12:00 – 22:00 Uhr

Eintritt: 5€ (Kinder bis 10 Jahren frei)

MALZFABRIK Berlin

Bessemannstraße 2-14 

12103 Berlin

unbezahlte Werbung