Ab in den Urlaub: Reiseapotheke → Abhaken und Einpacken

Euer Urlaub steht vor der Tür?

Ob Kurzstrecke, Fern- oder Städtereise – eine Reiseapotheke sollte im Gepäck auf keinen Fall fehlen, damit der Traumreise auch ja nichts in die Quere kommt

Doch aufgepasst, gerade im Urlaub können kleine Erkrankungen schnell zum Ärgernis werden

!Vorbereitung ist die Mutter der Porzellankiste → um im Fall der Fälle direkt Abhilfe schaffen zu können

Hier eure Checkliste für die Reiseapotheke:

  • Schmerz/Kopfschmerztabletten
  • Kohletabletten gegen Durchfall
  • Tropfen gegen Reiseübelkeit
  • Wundspray/Wundheilcreme
  • Pflaster/Blasenpflaster und Verbände
  • Jodsalbe
  • Fieberthermometer
  • Salben gegen Insektenstiche, Sonnenbrand oder allergische Reaktionen
  • Salbe gegen Lippenherpes
  • Für Erkältungen: Nasenspray, Halspastillen
  • Desinfektionsmittel

Ist eine Fernreise geplant, sollte man sich vorab bei seinem Hausarzt gegen die unterschiedlichsten Reisekrankheiten informieren und sich ggfs impfen lassen.

fantasy-3502188_960_720