Die Pandox AB gestaltet mit einem Millioneninvest eine moderne Hotelwelt im Hotel Berlin

Die Grenzen zwischen Arbeit und Vergnügen sind heute fließend. Das spiegelt sich auch im Interieur angesagter Locations wieder: Konferenzräume wirken wie Cafés, während echte Cafés W-Lan und diverse Präsentations- und Lademöglichkeiten für technisches Equipment bereithalten müssen. Das Homeoffice von heute ist mobil und flexibel, das Leben wird zunehmend öffentlich und gerade deswegen sind Rückzugsorte sehr gefragt. Um diesen Trends das passende Forum bieten zu können, investiert die Pandox AB acht Millionen Euro in den Umbau des Hotel Berlin, Berlin am Lützowplatz. Der gesamte Eventbereich – inklusive der Lounge-Bar und der Lobby – wird schrittweise in eine offene Hotelwelt umgestaltet, die bis in den Innenhof hineinreichen wird. Für das leibliche Wohl werden mobile Gastroflächen sorgen, die rund um die Uhr für kulinarische Erlebnisse bereitstehen.

„Wir haben drei Agenturen beauftragt, uns Kreativkonzepte zu erarbeiten. Den besten Vorschlag werden wir ab Sommer 2019 umsetzen“, erklärt General Manager Jan-Patrick Krüger die Renovierungspläne. „Die Renovierungsarbeiten werden sich über anderthalb Jahre erstrecken, um den laufenden Hotel- und Veranstaltungsbetrieb in keiner Weise zu stören.“

Bereits in den letzten beiden Jahren stellte die Pandox AB gut zehn Millionen Euro zur Verfügung, um das Community-Projekt You, Me & Berlin im Hotel Berlin, Berlin zu realisieren und damit die Zimmer zu renovieren. Berliner waren eingeladen, Gastgeber zu werden und mit persönlichen Kiezgeschichten und Lieblingsorten jeweils das Design eines Zimmers zu prägen. 500 der insgesamt 701 Zimmer des Hotel Berlin, Berlin wurden so zu lebendigen Insidertipps mit einem ganz besonderen Berlin-Style umgestaltet. Die vielseitigen Portraits der Stadt, die mit Hilfe der Gastgeber entstanden sind, stehen damit den Gästen in den jeweiligen Zimmern zur Verfügung.

Federführend bei der Neugestaltung des Hotel Berlin, Berlin ist Jan-Patrick Krüger, der das Haus seit 2013 als General Manager führt und nun als Director of Operations für die vier deutschen Pandox Häuser zuständig ist. „Wir sind froh, dass unsere investitionsfreudigen Eigentümer uns in dem Bestreben, ein Top-Produkt anzubieten, so enorm unterstützen“, betont Krüger die für ihn äußerst günstige Konstellation, dass Pandox gleichermaßen Eigentümerin wie Betreiberin des Hotels ist. Der Kosmopolit Jan-Patrick Krüger lässt sich übrigens auch privat nicht von großen Herausforderungen einschüchtern: In seiner Freizeit widmet sich der 46-Jährige dem Ultra-Marathon. Dem Familienvater ist es wichtig, viel Zeit mit seinen drei Kindern zu verbringen und ihnen eine Welt zu hinterlassen, die lebenswert ist. Eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie und soziales Engagement gehören deshalb auch zu seinem beruflichen Selbstverständnis. Das Hotel Berlin, Berlin wurde von VisitBerlin für seine Sustainable Meetings ausgezeichnet und ist von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung  mit dem Green Key zertifiziert. Die Umgestaltung und Neupositionierung des über 60 Jahre alten Hotels Berlin, Berlin sind bei Jan-Patrick Krüger in den besten Händen.

View this post on Instagram

heute Mittag eat-meet-drink-socialize im @hotel_berlin_berlin Pandox AB gestaltet mit einem Millioneninvest eine moderne Hotelwelt im Herzen der City West. Der gesamte Eventbereich wird schrittweise in eine offene Hotelwelt umgestaltet, die bis in den Innenhof hineinreichen wird. Für das leibliche Wohl werden mobile Gastroflächen sorgen, die rund um die Uhr für kulinarische Erlebnisse bereitstehen. Der Presselunch war köstlich Danke für die Einladung @riedelpr #presselunch #hotelberlinberlin #citywest #underconstruction #innovations #newhotspot #timesforchanging #fotocollage . . . . . . . . #instaberlin #igerberlin #foodblogger #foodandtravelblogger #foodbloggerontour #eatandtravel #travelandeat #dentalfood #65plusblogger #65plusandfabulous #docevaontourinberlin

A post shared by Dr. Eva Schaefers (@doc.eva) on

View this post on Instagram

WELCOME IN TO BERLINA PFLANZE JUNIOR SUITE 😍😍😍 Wer hätte gedacht, dass die BERLINA PFLANZE mal ihr eigenes Hotelzimmer bekommt? Es ist für uns wahrlich eine Ehre und die Freude ist riesengroß 💕💕💕 Im Rahmen der @youmeandberlin Kampagne zählt BERLINA PFLANZE zu den auserwählten Berlin Hosts im @hotel_berlin_berlin. Inhaberin Inga Lieckfeldt durfte dem Zimmer einen ganz persönlichen Touch geben und zeigt euch in Wort und Text ihr Berlin. Neugierig? Dann ab ins HOTEL BERLIN, BERLIN & Stay individual. ❤ Immer einen Besuch wert 🏖 Liebsten Dank an @foodoschi & Brandmanagerin Christine für die Orga & Realisierung ❤💪❤ #motd #potd #welcomein #to #berlinapflanze #juniorsuite #hotelberlinberlin #personalized #hotelsuite #berlincampaign #youmeandberlin #myownsuite #berlindesigner #berlinapflanzebyingalieckfeldt #host #myberlin #ingalieckfeldt #fhain #friedrichshain #stayindividual #fridaymood #hotelmood #happy #honour #thankyou #hotel #berlin

A post shared by BERLINA PFLANZE by I.L (@berlina_pflanze_by_il) on