Hallo Herbst und Adios Erkältung: 7 einfache Tipps für starke Abwehrkräfte

Nasskaltes Schmuddelwetter und kürzere Tage – der Herbst schlägt nicht nur auf unsere Laune, auch unsere Abwehrkräfte werden stark beansprucht.

Unsere Abwehr auf Vordermann zu bringen ist aber gar nicht so kompliziert!

In den kalten Tagen benötigt unser Körper  v.a. drei Dinge: Ausreichend Ruhe (Stressabbau), Bewegung und Licht.

running-2938600_1920

Tipp 1:  An die Luft

Auch wenn es euch erwischt hat, einmummeln und raus an die frische Luft.

Trifft Sonne auf unsere Hautschicht, bildet sie Vitamin D und aktiviert unser Immunsystem.

park-542744_1920 (1)

Tipp 2: Bewegung

Mal mit dem Rad zur Arbeit , als mit Bus und Bahn zu fahren.

Joggen im Park oder einfach nur mal ausgiebig Spazieren oder Wandern gehen.

window-941625_1920

Tipp 3: Lüften

In trockener Luft ( Arbeits- und Wohnbereich ) tummeln sich jede Menge Viren. Deshalb gerne in der kalten Jahreszeit 4 – 5 mal am Tag für mindestens 10 Minuten frische Luft in die Räume.

food-1209503_1920(1)

Tipp 4: Saisonal Essen

Versucht so oft es geht, eure Ernährung der Jahreszeit anzupassen, so bekommt ihr frisches Obst und Gemüse, das nur so von Vitaminen strotzt…

secret-2725302_1920

Tipp 5: Finger weg vom Gesicht

Wir überlegen, telefonieren und träumen und greifen uns nur allzu oft ins Gesicht. Wer es schafft, dies zu reduzieren, vermindert auch die Angriffsfläche für Viren.

wash-hands-2631777_1920

Tipp 6: Hände waschen

Wer sich am Tag öfters mal die Hände wäscht, ist Untersuchungen zufolge nur halb so oft erkältet.

autumn-1874030_1920

Tipp 7: Freundschaften pflegen

Ab ins Kino oder am Samstag Kekse backen mit Freunden: Nehmt euch einfach die Zeit Freundschaften zu pflegen.

Das erhöht eure Zufriedenheit und baut Alltagsdruck ab.

Eure Michaela