Interaktives Popup Museum „Supercandy House“ in Köln

Ein Schlaraffenland für alle, die Pink und Rosa lieben: Das interaktive „Supercandy House in Köln“.

In dem rosafarbenen Fabrikgebäude läuft seit Ende September ( für 3 Monate ) eine bunte, begehbare Ausstellung rund um Luftballons, Süssigkeiten und Bälle. Auf 20 interaktiven Stationen haben Besucher die Möglichkeit, Selfies und Fotos mit den bunten Requisiten zu machen.

Gemacht für Girlies, Influencer und Blogger, denn hier geht es besonders um die Fotokulisse!

Anfassen, drauf Sitzen, Hineinklettern und zum Fotografieren. Das Sugar-High für Euren Social Media Feed – Instagram ready!

Die Ausstellung ist designt und konzipiert wie eine traditionelle Kunstausstellung im Museum, jedoch ergänzt um ein paar wesentliche Details: Perfektes Licht, farbenfrohe Hintergründe und interaktive Installationen. Das Supercandy Pop-Up Museum macht Spaß im echten Leben – und auf Instagram.

View this post on Instagram

Der Fahrer des Fahrzeugs 🚐mit dem amtlichen Kennzeichen…wird gebeten wegzufahren.😬Wir würden gerne ein Foto vom Supercandy Pop-Up Museum machen 🤷‍♀️, denn das hat seit heute ein Superschild! 🚀 . Ab 26.09. hast Du garantiert freie Sicht auf über 20 Installationen. Rosa-Bälle-Strand 🏖🏄🏼‍♀️ oder Konfettifotobox XXL 🎉oder Flamingo-Badewanne🛀 oder ein begehbares Ausmalbuch👩🏼‍🎨 und viele weitere Überraschungen 🔮! . Plus: Free Candy 🍭 Free Icecream🍦Free Instax Foto 📸 Fotodruckstation von FUJIFILM👩‍🎤 🤳Free Beauty Station 💅🏻 + Free Goodie Bag 🛍 für Dich! . #iamsupercandy #supercandy #millenialpink #ichlieberosa #thisiscologne #ehrenfeldliebe #ehrenfeld #wirfeiernallefarben #rosahaus #popupmuseum .

A post shared by Supercandymuseum (@supercandymuseum) on

Mehr Infos hier

Advertisements