Daily News: Erstes Ramen Festival Berlin > 13. 10 + 14.10

Ein Streetfood Festival mit einer riesen Auswahl an Ramen!
Ramen ist ein sehr beliebtes, japanisches Nudelsuppen Gericht.

Allein die Brühe herzustellen dauert ca. 10 Stunden.
Ein Ramen besteht aus einer Fisch-Shoyu/Miso Brühe, japanischen Nudeln,
Fleischscheiben, einem halben Ei (halb gekocht), Sojasproßen, Lauch und Algenstreifen.

Wir werden Euch Ramen Gerichte in verschiedensten Varienten präsentieren.
Diverse Geschmäcker – unter Anderem Shoyu, Shio, Miso, Curry und viel mehr.
Natürlich wird es auch veganische Ramen Gerichte geben.

Wir werden neben Ramen, natürlich noch Gyoza (Teigtaschen) und Edamame (Grüne Bohnen) parat haben.
In Japan ist es nämlich üblich, das man Ramen zusammen mit Gyoza und Edamame isst.
Die Gyoza sind knusprig und saftig, und die Edamame salzig und trocken, welches mit der Nudelsuppe eine Harmonie bildet.

Ramen ist nicht nur super lecker, sondern wärmt auch noch den Körper auf,
sodass es an kalten Tagen noch besser schmeckt! Das perfekte Essen für Mitte Oktober!

Zusätzlich wird es als Abwechslung noch andere, weitere japanische Gerichte vor Ort geben!

Als Entertainment wird es ein schönes, japanisches Ambiente zu sehen sein, beliebte
japanische Musik laufen und viele coole Japaner und hübsche Japnerinnen vor Ort sein!
Also wer das eine oder andere japanische Gesrpäch führen will, ist hier auch richtig!

Das Festival findet am 13 & 14.10.2018 statt.
Das Festival läuft von 12:00-20:00.

Das Festival wird im „James June“ stattfinden – in der „Karl-Marx-Allee 93“.
Direkt vor der U5 Station „Weberwiese“

Die Eintrittskosten betragen 3 Euro.
Kinder bis 12 Jahren kommen kostenlos rein.
Hunde sind auf dem Gelände erlaubt.

Trivia:
Ramen ist ein „Soul-Food“ für Japaner. „Es wärmt nicht nur den Körper, sondern auch die Seele“.
In Japan gibt es über 200.000 Ramenläden. Zum Vergleich: In Deutschland gibt es über 5.000 Dönerläden.
Ramen ist ein traditionell,-japanisches Gericht, welches erst in den letzten Jahren an extremer
Beliebtheit weltweit gewonnen hat. Allein in Deutschland wird fast jeden Monat ein Ramen Restaurant eröffnet.

Advertisements