Herbst-Hype: Verrückt nach Pumpkin-Toast!

Nach Pumpkin Spice Latte und Pumpkin Pie – jetzt auch Pumpkin-Toast! Die Amis sind ganz verrückt in das knallig orangefarbene Kürbisgemüse und kreieren deshalb immer wieder neue Foodtrends mit Hokkaidos.

Food and the City: Vor allem New York bringt immer wieder neue Essenstrends hervor. … Und eines steht fest: Je länger die Schlange, umso aufregender scheint der neue Hype zu sein.

Neben den Inhaltsstoffen überzeugt das Herbstgemüse natürlich auch durch seine Vielfalt, denn Kürbis ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen.

Mit einem hohen Wassergehalt von über 90 % gehört das Gemüse zu den energiearmen Nahrungsmitteln. Die Vielzahl an Mineralstoffen und Vitaminen macht ihn zu einem echten Power-Food.

Heute wollen wir ja mal etwas anderes aus unserem beliebten Hokkaido machen: Pumpkin Toast.

Dieser kann von euch unterschiedlich belegt und euren individuellen Gusto angepasst  werden.

Los gehts:

Hokkaido in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, loses Fruchtfleisch und Kerne entfernen und die Schale abschneiden.

Die Scheiben in den Toaster geben und ca. 2 mal auf höchster Stufe toasten.

Die fertigen Pumpkin Scheiben können nun je nach Geschmack süß oder herzhaft belegt werden.

Mein Tipp:

Frischkäse,  Kürbis- oder Sonnenblumenkerne, Kresse, Salz und Pfeffer aus der Mühle

Enjoy

Advertisements