Das große Osterbacken: Schoko-Lavendel Cupcakes

Hallo aus Berlin,

wir sind komplett auf Lavendel :-).

Duft vorstellen, Augen schließen und von den Provencefeldern im letzen Südfrankreich – Urlaub träumen.

Unsere leckeren Cupcakes sind ein Muss für jeden, der gerne mit Geschmäckern herumexperimentiert!

Auf geht´s…

sweet-1283244_1920

Ihr benötigt: 

  • 2 1/2 El getrocknete Lavendelblüten
  • 400 g Schlagsahne
  • 120 g Zartbitterschokolade
  • 120 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 35 g Backkakao / 5 g zum Verzieren
  • 2 große Eier
  • 250 ml Joghurt 3,5 %
  • 2 Prisen Vanille
  • 1 EL Zucker

Und so wirds gemacht:

  • Schlagsahne mit 1 El Blüten aufkochen – ziehen lassen
  • Blüten abseihen – über Nacht kalt stellen
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Schokolade klein hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen
  • Zucker, Mehl, Backpulver, Salz und Kakao mischen
  • Eier verquirlen
  • Rest Lavendelblüten im Mörser mahlen
  • mit Joghurt und Vanille unter die Mehlmischung rühren
  • Schokolade unterheben
  • Teig in Förmchen füllen
  • ca 18 – 20 Minuten backen
  • Sahne mit 1 El Zucker und Vanille steif schlagen
  • auf die Cupcakes spritzen
  • mit Kakao und  Blüten verzieren

 

Enjoy – eure Michaela

#lavendelcupcakes #oss #uden #lith #berghem #vegel #denbosch

A post shared by İlknur Şen (@cakenur) on

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s