Cocktail of the Week: Tom Collins

Tom Collins ist der Longdrink-Klassiker unter den Gin Cocktails. Für das Original wird ein sehr guter Gin benötigt.

Tipp: Die Gin-Aromen machen den Cocktail aus.

Ihr benötigt:

Longdrinkglas

5 cl Gin

10 cl Soda Water

Eiswürfel

3 cl Zitronensaft

2 cl Zuckersirup

Zitronengarnitur/eine Cocktailkirsche

Los gehts:

Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben und alle Zutaten mit Ausnahme des Soda Waters dazugeben. Rühren bis das Glas beschlägt, anschließend mit Soda Water auffüllen. Mit Trinkhalm und Zitronengarnitur servieren.

Enjoy

Aus Tom Collins wird Joe Collins

Wer den Tom gerne mit Vodka probieren möchte, ersetzt die Rezeptur einfach mit einem guten Vodka euer Wahl.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.