Safe the Date: Berlin Travel Festival 2018 | 9. – 11. März

Von 9. bis 11. März 2018 treffen sich in der Arena Berlin im Zuge des Berlin Travel Festivals Abenteurer, Entdecker und Experten, um ihre faszinierenden Erfahrungen zu teilen. Das Festival dreht sich um neue Perspektiven rund um das Thema Reisen.

Ob Sie einen Wochenendausflug in eine Ihrer Lieblingsmetropolen oder eine lebensverändernde Reise planen – Nach dem Festival sind Sie garantiert für alle bevorstehenden Abenteuer gerüstet. Machen Sie mit und lassen Sie sich mit wertvollen Tipps, Geschichten und Kontakten bereichern.
Das dreitägige Programm besteht aus einer bunten Vielfalt an Kuriositäten, die sowohl erstaunen als auch inspirieren. Vernetzen sie sich mit Branchenführern und einer neuen Generation von furchtlosen Entdeckern. Von Nachhaltigkeit über kulinarische und lokale Geheimtipps bis hin zu zukunftsweisenden Konzepten und preisgekrönten Innovationen: Das Berlin Travel Festival ist die neue Adresse in Berlin, an der sich zeitgenössische Reiseliebhaber mit Fokus auf eine bessere Zukunft vernetzen können.

Auf unserer Website finden Sie detaillierte Informationen zu Programm, Ausstellern und Veranstaltungen. www.berlintravelfestival.com

The shipwreck on Zakynthos, one of Greece's Ionian Islands, took place on October 2, 1980. It is still there, as you can see here, if you look closely. The ship ran aground during a storm. It was the abandoned and now lies on the beach surrounded by limestone cliffs. We asked Ellie Bullen of@elsas_wholesomelife to tell us about one of her favorite hidden locations and she told us about this spot. Anyone know if people allowed to explore the shipwreck? . . . Location: Zakynthos, Greece 📸 @elsas_wholesomelife . . . . . #getaway #getoutdoors #exploremore #exploretocreate #exploretheworld #turquoise #greece #zakynthos #shipwreckbeach #shipwreck #inspiration #travel #sunshine #turquoisewater #yolo #travelphotography #adventuretime #wanderlust #chilled #sea #ocean #summer #summervibes #haveagoodday

A post shared by Berlin Travel Festival (@berlintravelfestival) on

Food Studio, a collective of social innovators based in of Oslo, Norway are known for their work around sustainable eating and living. They are also famous for their imaginative, one-off getaways—like this beach clean-up called Tavaha in Hoddevik, Norway. Tahava means to care for the ocean. The event was held in collaboration with Nordic Watch Now and Akka Surf in order to promote environmental and cultural awareness around the future of our oceans. Hoddevik is considered one of the top surfing locations in the world. Massive mountains on both sides hug a sandy stretch of beach, making it a great spot even when the winds are blowing strong. ———————– 📸 Troels Rosenkrantz @foodstudio @nordicoceanwatch @akkasurf Location: Hoddevik, Norway ————————– #adventuretime #ocean #oceanlove #itsanewday #saveourplanet #oceanplastic #saveouroceans #oceanside #innovation #agriculture #slowfood #slowtravel #slowliving #getaway #exploretheworld #exploretocreate #exploremore #stayandwander #adventuretime #travelgram #travellife #tinyhomes #smallliving #berlintravelfestival #sustainableliving #sustainable #sustainablefarming #haveagoodday #bethechange

A post shared by Berlin Travel Festival (@berlintravelfestival) on

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s