Fit and Food: Der japanische Snacktrend > Edamame mit Meersalz

Hallo aus Berlin,

ihr sucht gesunde Alternativen zu Schokolade, Chips, Salzstangen, und Co, die ihr abends bedenkenlos naschen könnt? Kein Problem!

 

Edamame ist ein japanischer Gemüsesnack, der ganz ohne Zugabe von Fett zubereitet wird.

Der Snack klingt vielleicht komisch, ist aber total lecker!

Und … Edamame japanisch zubereiten kann eigentlich jeder – und so funktioniert´s:

Die Edamame werden in einem Topf mit gesalzenem und sprudelndem Wasser mindestens für 5-6 Minuten gekocht und anschließend in einer Schüssel mit Meersalz bestreut. Je nach Gusto könnt ihr noch Knoblauch oder verschiedene Gewürze dazu tun.

Ihr könnt sie in Asia-Läden oder im Internet kaufen.

Enjoy

Diese kleinen grünen Dinger werden häufig in Sushi Bars als Vorspeise serviert, das Pendant zum europäischen Brotkorb.

#sushi #edamame #favoritefood

A post shared by Ewelina (@heartevelina) on

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.