Kakslauttanen: Das schönste Hotel-Resort der Welt!

Hallo aus Finnland,

ihr seid auf der Suche nach einem Winterurlaub der besonderen Art?

Dann aufgepasst!

Dieses atemberaubende Artic Resort befindet sich im fabelhaften Finnisch-Lappland.

Das Iglo Hotel “ Kakslauttanen“ ist einer der begehrtesten Hotels der Welt.

Der Grund wird besonders in der Nacht ersichtlich…

In Kakslauttanen kann man nämlich die Polarlichter auf einzigartige Weise bestaunen.

Spring colour palette // 📷: @andypislas // #kakslauttanen #glassigloo #northernlights #aurora

A post shared by Kakslauttanen Arctic Resort (@kakslauttanen_arctic_resort) on

The most incredible of the lights dancing for all the amazing women of the world! //#WomensDay

A post shared by Kakslauttanen Arctic Resort (@kakslauttanen_arctic_resort) on

Während es draußen an die 15 – 20 Grad Minus kalt ist, können es sich die Hotel-Gäste in dem luxuriös eingerichteten Resort gemütlich machen und das atemberaubende Lichtspektakel bestaunen.

The room with a view by @juliamthornhill // #kakslauttanen #glassigloos #arcticstories

A post shared by Kakslauttanen Arctic Resort (@kakslauttanen_arctic_resort) on

Jedes Iglu ist so ausgestattet, dass ihr von eurem gemütlichen Bett aus direkt durch die Glaskuppel den Himmel bestaunen könnt.

Dieses wunderschöne Naturspektakel sollte man wahrscheinlich einmal im Leben mit eigenen Augen gesehen haben.

How about a drink under the Arctic Sky? Welcome to our Glass Igloo Bar! // ‪#‎kakslauttanen ‪#‎glassigloos ‪#‎northernlights ‪#‎arcticstories

A post shared by Kakslauttanen Arctic Resort (@kakslauttanen_arctic_resort) on

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s