Sunday Tipp: Ausflug nach Potsdam | Krümelfee & 11-Linie

Hallo aus Potsdam,

wer beim Besuch der brandenburgischen Landeshauptstadt einen Ausgleich zu Hochkultur und Touri-Cafés braucht, sollte auf jeden Fall in der Charlottenstraße vorbeischauen. In der Nähe des Brandenburger Tors gibts nämlich 2 coole Locations, die einen Hauch von Berlin versprühen…

Hier gibts leckere Torten, Cupcakes und Cakepops, bunte Kuchenbällchen am Stiel, in vielen Varianten, Formen, Farben und Geschmacksrichtungen. Alle Köstlichkeiten sind zauberhaft verziert und sogar das blumig, pastellige Ambiente des Cafés erinnert an eine Szene aus Alice im WunderlandIm Hintergrund befindet sich die frei einsehbare Küche, in der Chefin Nicole Ehlers auch Back- und Konditoreiworkshops anbietet.

Auf der sonst eher beschaulichen Charlottenstraße geben sich hier Potsdams Studenten und Hipster die Klinke in die Hand. Auf bunt zusammengewürfelten Bänken, Hockern und Strandstühlen, die den Gehweg vor dem Laden säumen, kommt besonders abends bei schönem Wetter beinahe Partystimmung auf. Auch drinnen entwickelt das 11-line ein für Potsdam außergewöhnliches Eigenleben: Hip, Wohnzimmeratmosphäre, Retro-Charme. Dabei ist das 11-line gleichzeitig Bar, Café und Galerie!

Mittwochs findet im Keller die Tischtennisrunde statt und sonntags kann man ausgiebig brunchen.

Bis bald

Krümelfee

Charlottenstr. 117

14467 Potsdam

0331/ 600 519 65

Öffnungszeiten

Mi – Fr  13:00 – 19:00 Uhr  | Sa – So  10:00 – 17:00 Uhr

11-line

Charlottenstraße 119
14467 Potsdam
Öffnungszeiten: täglich 11:00 – 0:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s