Daily Tipp: »Ost-Berlin« – Fotoausstellung | 11. November – freier Eintritt

Ausstellung: »Ost-Berlin | Die verschwundene Stadt«
von Harald Hauswald

ab 05. Oktober 2017 bis 31.01.2018
im Rahmen unsrer Öffnungszeiten:
von Montag bis Samstag, von 10:00 bis 19:00 Uhr
(an Feiertagen ist unsere Buchhandlung geschlossen)
► freier Eintritt

Buchlokal

Ossietzkystraße 10, 13187 Berlin-Pankow

»Ost-Berlin | Die verschwundene Stadt« Das Kult-Buch seit drei Jahrzehnten vom Jaron Verlag!

Lutz Rathenows wirkmächtigstes Werk ist der in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Harald Hauswald veröffentlichte Bild-Text-Band »Ost-Berlin«. 1987 in Westdeutschland erschienen und in der DDR verboten, stellte dieser zur 750-Jahr-Feier Berlins dem offiziellen Bild der sozialistischen Hauptstadt eine ungeschminkte Darstellung des Lebens in der Halbstadt entgegen. Das Buch, das sein Gesicht in drei Jahrzehnten mehrfach veränderte, gilt heute als authentisches Zeugnis einer Ära, die 1989/90 ihr unweigerliches Ende fand.

Zum 30. Jubiläum dieses Werks und zugleich zum 65. Geburtstag des Schriftstellers erscheint »Ost-Berlin« nun als hochwertiger Bildband.
Eine Fotoausstellung zum Buch, die bis zum 31. Januar 2018 bei uns zu sehen sein wird.

Today! #haraldhauswald #kastanienallee #thehof

A post shared by Sabine Neddermeyer (@sabinberlin) on

#saturdays are #likethis 😎 #iwish #haraldhauswald csd 1986 #westberlin

A post shared by Jessica Klimach (@jessicaklimach) on

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s