Vorsicht, lecker und saftig: Avocado-Pistazien Kuchen

Hallo aus Berlin,

in Nudeln, im Smoothie oder als Schokocreme: Avocados sind aus unserer Küche einfach nicht mehr wegzudenken.

Aber Avocado im Kuchen?

Bei Rührkuchen ist uns doch vor allem eins wichtig: Er muss saftig und lecker sein. Nichts ist fürchterlicher, als zu trockener Kuchen, der im Mund immer mehr zerbröselt…

Ich hätte nie gedacht, dass ich einen Kuchen so lieben würde, denn durch den hohen Fettgehalt der Avocado wird er so richtig cremig und supersaftig lecker. Abgerundet wird der leckere Geschmack durch die feine Note der Pistazien.

Also traut euch ruhig an das leckere Rezept ran, ich verspreche euch, ihr bekommt tobenden Applaus.

Ihr benötigt:

  • 250 g Butter ( Zimmertemperatur )
  • 350 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver und 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 reife Avocado
  • Saft einer 1/2  Bio-Zitrone oder 1 Limette
  • 200 g Zucker
  • 80 g Mandeln
  • 50 g Milch

Für den Guss:

  • 150 g Puderzucker
  • 4 El Zitronen oder Limettensaft
  • 30 – 40 g Pistazien

Los gehts:

  • Ofen auf 170 Grad vorheizen
  • Acocado halbieren – Fruchtfleisch entnehmen
  • mit dem Saft der Zitrone pürieren
  • Butter – Zucker – Vanillezucker – Prise Salz – Eier  – zu einer Masse verrühren
  • Mandeln, Backpulver und Mehl vermischen
  • abwechselnd  Avocadopüree und Milch unterrühren
  • Kastenform einfetten
  • Teig in die Form füllen
  • Kuchen ca 50 – 60 Minuten backen
  • abkühlen – stürzen

Guss:

  • Puderzucker mit dem Zitronesaft verrühren
  • mit dem Guss den abgekühlten Kuchen überziehen
  • mit Pistazien garnieren

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche! Michaela

 

 

 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s