Daily News: Großmarkt 9.0 | 23. September 2017

Der Berliner Großmarkt kommt in den Eisenbahnkiez, die „Beusselstraße“ ist in der Markthalle Neun zu Gast. Und bringt das typische Großmarkt-Flair mit, die Gabelstapler und palettenweise Südfrüchte, Pilze und andere Spezialitäten.

Warum? Weil sich etwas bewegen muss, weil wir gemeinsam etwas bewegen wollen. Die Zukunft des Frische- und Lebensmittelhandels muss neu geordnet werden, denn so wie es jetzt ist, kann es nicht mehr weitergehen. Deshalb haben sich über hundert Großhändler und Unternehmen auf dem Großmarktgelände in der Moabiter Beusselstraße zur „Interessengemeinschaft Lebensmittel- und Frischecluster Berlin“ zusammengeschlossen. Sie wollen die Zukunft des Großmarktes, des traditionellen „Bauchs von Berlin“ selbst in die Hand nehmen. Auch die Markthalle Neun will als engagierter Partner diesen Wandel aktiv mitgestalten. Zusammen stehen wir auf und zusammen stehen wir für eine kleinteilige Lebensmittelwirtschaft. Und, zusammen werden wir unser Verständnis, unser Wissen von einer zeitgemäßen, verantwortungsbewussten Frische- und Lebensmittelpraxis in diesen Transformationsprozess einbringen. Jetzt ist es höchste Zeit, auch Politik und Verwaltung vom Mehrwert dieser Neuordnung zu überzeugen.

Und die Zeit rennt, Fristen laufen ab, der Handlungsbedarf ist groß. Am 23. September 2017 von 10–18 Uhr veranstalten wir daher einen Markttag in der Markthalle Neun, um ein starkes, ein gemeinsames Zeichen zu setzen.

Ein moderner Großmarkt ist heute zeitgemäßer denn je. Auch dafür steht also dieser gemeinsame Markttag: für die Vision, den „Bauch von Berlin“ wieder in die Köpfe (und Töpfe) der Berlinerinnen und Berliner zu bringen und zu einem Leuchtturm einer zukunftsfähigen Ernährungspolitik werden zu lassen.

ZU GAST
Dr. Simone Peter, Bundesvorsitzende Bündnis 90 /Die Grünen
Ramona Pop, Wirtschaftssenatorin und Bürgermeisterin von Berlin

12 UHR PODIUMSDISKUSSION „DIE ZUKUNFT DES BERLINER GROSSMARKTS“

mit den wirtschaftspolitischen Sprechern der Berliner Parteien u.a. Marc Urbatsch (Grüne), Florian Swyter (FDP), Sven Heinemann (SPD), Christian Gräff (CDU)
und
Dieter Krauß, Sprecher IG Lebensmittel- und Frischecluster Berlin und Florian Niedermeier, Markthalle Neun
moderiert von Clemens Niedenthal, tip Berlin

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s