Juice it yourself: Homemade Refresher

Hallo aus Berlin,

Säfte, die nicht nur gut aussehen, sondern auch noch mega gesund sind?

Alles was ihr dafür benötigt, ist ein Entsafter! Dabei könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen, denn grundsätzlich könnt ihr fast jedes Obst und Gemüse entsaften- außer weiche Obstsorten, wie z.B. Bananen – die könnt ihr aber dafür hervorragend in einem Smoothie verarbeiten.

Jetzt kommen 3 leckere Juice-Rezepte zum Nachmachen

Orange Refresher

2 Orangen

3 Möhren

2 Äpfel

5 Physalis

Los gehts:

Möhren, Orangen und Äpfel schälen

Physalis aus der Schale nehmen

Alles in einen Entsafter geben – mixen – in dekorative Gläser füllen – genießen!

Hier trinkt das Auge mit!

Red – Refresher

2 Äpfel

1 Hand Blaubeeren

1 Hand Himbeeren

15 Erdbeeren

1/4 Melone

Los gehts:

Äpfel schälen und halbieren

Melone – Rand abschneiden – in Stücke schneiden

Früchte waschen

Obst in einen Entsafter geben – mixen – in dekorative Gläser füllen und die rote Power genießen!

Green Refresher

2 grüne Äpfel

1/2 Gurke

2 Scheiben Ananas

1 Hand Spinat

1/2 Stange Staudensellerie

Los gehts:

Spinat und  Sellerie waschen

Gurke, Äpfel und Ananas schälen

Äpfel halbieren

Obst und Gemüse in den Entsafter geben – mixen – in dekorative Gläser füllen und die grüne Power genießen!

Tipp: Frisch gepresste Juices sollte man immer sofort trinken. Steht der Saft länger herum, verflüchtigen sich mit der Zeit die guten Inhaltsstoffe – und der Saft verliert rasch an Gesundheitswert!

Bis bald – eure Michaela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s