Ice Pops selber machen! Die perfekte Erfrischung für den Sommer

Hallo aus Berlin,

bei der Hitze darf natürlich ein leckeres Eis nicht fehlen…

Lust auf selbstgemachte Ice Pops?

Mango, Melone oder doch lieber Beeren?

Wir verraten euch, wie ihr die bunten Ice Pops – nach Lust und Laune selbst machen könnt!

  1. Erdbeer Melone Ice Pop

1/2 Melone geschält, entsteint – in kleine Würfel geschnitten

250 gr. Erdbeeren

Beide Obstsorten separat pürieren

Nun abwechselnd etwa 1/3  Melonen- dann die Erdbeermasse in die Eisförmchen geben

Das ergibt eine wundervolle Ice-Pop Mischung – die keinen Süßstoff benötigt.

Übernacht in den Freezer – und am nächsten Tag/Wochenende genießen!

2. Heidelbeer – Limetten Ice Pop

150 gr. Heidelbeeren

Saft einer Limette

250 gr. Heidelbeerjoghurt

Heidelbeeren pürieren

Limettensaft in den Joghurt unterheben

Nun abwechselnd Püree und Heidelbeerjoghurt in die Förmchen geben

Übernacht in den Freezer – und am nächsten Tag/Wochenende genießen!

 Viel Spaß beim Nachmachen! Eure Michaela

Celebrating the first official day of #summer with #icepops! 😋Peaches and cream with strawberries 🍑🍓❄️

A post shared by Nikki Duong Koenig (@nikovegan) on

2 comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s