Persische Äpfel – einfach göttlich!

Hallo aus Berlin,

unter ihrer samtweichen Haut wohnt das pure Sommeraroma!

Pur, gefächert oder püriert, zaubern wir uns mit dem saftigen Fruchtfleisch himmlische Gaumenfreuden.

Prunus Persica, der botanische Name des Pfirsichs führt ein wenig in die Irre, denn die eigentliche Heimat des Rosengewächses ist China. Auch heute noch werden sie dort als Symbol der Unsterblichkeit verehrt.

Beim Kauf solltet ihr v.a. darauf achten, dass die Pfirsiche nicht zu fest und auch nicht zu weich sind. Lagert die Früchte immer so, dass sie nicht aneinanderstoßen.

Für viele Zubereitungen ist es nötig, die Pfirsiche vorher zu häuten, dass gelingt am besten, wenn man sie kurz in kochendes Wasser taucht und danach sofort mit Eiswasser abschreckt. Jetzt lässt sie sich die Haut spielend abziehen.

Und nun kommt unser exclusives Summer de Luxe – Pfirsich Rezept:

Pfirsich Sorbet mit Pinienkernen ( 4 Personen )

500 gr. entsteinte Pfirsiche

120 ml Orangensaft

50 gr. Puderzucker

1 El Limettensaft

30 gr. geröstete Pinienkerne

1 1/2 El Lavendelblüten

Los gehts:

Pinienkerne und Lavendelblüten zur Seite stellen – alle anderen Zutaten zusammen pürieren und in die Eismaschine geben und dort zu Sorbet frieren lassen.

Ohne Eismaschine – die Masse in einer Schüssel im Freezer frosten, dabei öfters mal umrühren.

Fertiges Sorbet beim Servieren mit Pinienkernen und Lavendelblüten bestreuen.

Buon appetito!

Eure Michaela

 

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Persische Äpfel – einfach göttlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s