Raindrop Cake | Vegan und keine Kalorien!

Hallo aus Berlin,

der simple und schnell zubereitete Kuchen ist perfekt für den Sommer und zergeht auf der Zunge.

Das Allerbeste: Null Kalorien und vegan! Gegessen wird der Raindrop Cake in New York apropos aus einer Bambusschale…

Und wonach schmeckt er? Absolut neutral, erst das Sojamehl und der Sirup machen ihn zu einem Naschwerk.

Neugierig? Und so sieht das Ganze aus!

#raindropcake #sorrythatiateyou

A post shared by 🦄🌈Tiffany♥️🐚 (@ngkl96) on

#raindropcake #terminal21 #richasians #gimmicks #dessert #thailand #holidays

A post shared by Michael (@michaelthurley) on

Ihr benötigt:

  • 250 ml Wasser
  • 1 tl Agar Agar Pulver
  • 2 El Sojamehl
  • 2 El Kokosblütensirup

Los gehts:

  • Wasser aufkochen
  • Agar Agar einrühren
  • In kleine Schüsseln / oder runde Förmchen gießen
  • Im Kühlschrank ca 2-3 Stunden fest werden lassen
  • Sojamehl in einer Pfanne anrösten
  • Die Kugeln stürzen und mit dem gerösteten Sojamehl und Sirup servieren.

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s