Cloud Eggs: Mit Low Carb auf Wolke 7

Hallo aus Berlin,

ein tolles Rezept und optisch ein absolutes Highlight zum Sonntagsfrühstück – Cloudeggs!

Die Cloudeggs sehen nicht nur himmlisch aus, sie sind auch noch Low Carb!

Habt ihr Lust drauf?  Los gehts:

Eiweiß vom Dotter trennen – Eigelb sollte nicht kaputt gehen

Ofen vorheizen: 220 Grad

Eiweiß steif schlagen, Kräutermischung z.B. TK, geriebenen Parmesan und/oder Speckwürfel – vorsichtig unterheben. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Backblech mit Backpapier auslegen

Eischnee in kleinen Haufen auslegen und eine Mulde formen

Für ca 5-7 Minuten in den Ofen

Eigelb in die Mulde fügen und das ganze noch einmal für ca 3-4 Minuten in den Ofen schieben

Yammi

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

 

Experimenting #cloudeggs for #breakfast #S8+

A post shared by wahyuhidayat (@wxhidayat) on

 

Ein Gedanke zu “Cloud Eggs: Mit Low Carb auf Wolke 7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s