Fit & schnell mit Burpees | by Daniele Biffi

Risultati immagini per foto burpees

Die Burpees sind eine der effektivsten Ganzkörperübungen. Sie sind äußerst wirksam und trainieren am meisten den ganzen Körper. Die Burpees wurden in Amerika in den 30er Jahren von Royal Burpee erfunden (daher der Name Burpees) um die Stärke und die Kondition der Soldaten zu testen.

Korrekt ausgeführt sind die Burpees eine Übung, die ich jedem empfehle. Vor allem Sprinter können den Start mit Burpees optimal trainieren. Mit Burpees wird gezielt der Körper aus der Boden-Position mit Hilfe von 4 Stützpunkten (Hände/Füße) zum Stehen gebracht.

Also trainieren wir alle Muskeln, die wir für den Start und die Beschleunigungsphase brauchen. Für diejenigen, die schnell sein wollen, sind die Burpees ein absolutes Muss.

Die Burpees bestehen aus zwei Übungen: ein Frosch-Sprung und eine Liegestütze.

Wie machen wir Burpees richtig?

 

1 Startposition: Wir stehen, die Füße sind parallel und geradlinig

2 Wir gehen runter bis wir den Boden mit den Händen berühren

3 An diesem Punkt verlagern wir den Schwerpunkt und bringen das Körpergewicht auf die Hände

4 Wir springen mit den Füßen zurück

5 Wir machen eine Liegestütze

6 Wir springen mit den Füßen nach vorne (zwischen die Hände)

7 Wir verlagern unseren Schwerpunkt wieder auf die Füße

8 Wir machen jetzt einen Frosch-Sprung

 

Mein Rat ist immer die Burpees mit der richtigen Technik zu machen. Meine Philosophie gilt auch hier: lieber wenige Wiederholungen und diese korrekt ausführen.

Das tolle an Burpees ist, dass es eine Ganzkörperübung ist, die man überall durchführen kann (es reicht eine Fläche von 2 m²). Ein Burpee-Training ermöglicht es uns, ein intensives Training in kurzer Zeit durchzuführen. Sie sind ein sehr wichtiges Cardio-Training.

Biffi Daniele

Personal Trainer & Mental Coach

One comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s