Der Popcorn-Müsli-Traum

Hallo aus Berlin,

mein liebster Snack ist Popcorn. Der Puffmais kann nicht nur heiß und kalt gesnackt werden, sondern ist auch in vielen Variationen erhältlich. Süß oder Salzig? Klar! Erlaubt ist alles und das Beste – zum Müsli geht das nun auch. Wie – zeigen wir Euch.

Der Popcorn-Müsli-Traum

Zutaten für 1 Person

  • 10g Popcorn-Mais
  • 1-2 EL Nuss-Öl
  • 1 Birne
  • 1 Kiwi
  • 2 EL Ahornsirup
  • 100 ml Kokosnussmilch
  • Handvoll ungeschälten Reis
  • 30g Haselnusskerne und Mandeln
  • 3 Minzblätter

Zubereitung

1. Das Öl in den Topf oder eine Pfanne, dass der ganze Boden bedeckt ist. Maiskörner hinzufügen und einen Deckel daraufsetzen. Die Herdplatte wird ausgeschaltet, damit die Maiskörner aufspringen können und nicht anbrennen.

2. Den Reis in einen kleinen Topf mit etwas Wasser aufkochen lassen, bis er weich ist.

3. Kiwi und Birne kleinschneiden. Haselnusskerne und Mandeln zerhacken.

4. Reis vom Wasser abschöpfen und diesen mit Kokusnussmilch und den Ahornsirup in eine Schüssel einrühren.

5. Popcorn leicht unterrühren. Mit Obst, Nüssen und gezupften Minzblätter anrichten.

Voilà! Fertig ist unser poppig leckeres Popcorn-Müsli! 

#organic all for me #popcorn #snack while watching the big bang theory #foodie

A post shared by Liz Fleiss (@lizzlesthegreat) on

Geht auch: Veganer Popcorn-Salat? Yummy!

Solltet Ihr andere Variationen kennen, teilt uns diese mit. Wir wünschen einen Guten Appetit.

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s