Da kommt garantiert Alpenfeeling auf: Germknödel mit Vanillesauce

Hallo aus Berlin,

habt ihr Lust auf ein leckeres Dessert? Wie wäre es mal mit einem echten Hütten Schmankerl?

Kaiserschmarrn und Germknödel gehören  zu einem richtigen Urlaub in den Bergen einfach dazu.

Um die leckere traditionelle Hüttenkost auch zu Hause zu genießen, benötigt ihr folgende Zutaten:

Ca. 10 stück

  • 250 Gr. Mehl
  • 125 ml Milch
  • 1 Vanilleschote ausgekratzt
  • 50 Gr. handwarme Butter
  • 15 Gr. Hefe
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 25 gr. Puderzucker
  • 150 gr. Pflaumenmus
  • 75 Gr. zerlassene Butter
  • 100 Gr. Mohn
  • 50 Gr. Zucker
  • Abrieb einer BIO Zitrone
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Zutaten für die ultimative Vanillesauce:

  • 1/2 liter Milch
  • 50 gr. Zucker
  • 50 gr. Vanillezucker
  • 6 Eigelb

Los gehts – Germknödel:

  • Milch langsam erwärmen – Hefe auflösen
  • Butter, Mehl, Eier, Eigelb, Zitronenschale, Vanillemark und Zucker hinzufügen
  • Alles zu einem weichen Teig verkneten
  • Teig auf eine bemehlte Fläche ausrollen –  10 Stück portionieren
  • Jeweils einen Tl Pflaumenmus daraufsetzen und in der Hand zu einem Knödel formen

In einem großen, geräumigen Topf Salzwasser aufkochen und Knödel einlegen – 15 Minuten ziehen lassen. Wer einen Dampfgarer besitzt – die Knödel vorsichtig einsetzen und ca. 15 – 20 Minuten dämpfen.

Mit einem Zahnstocher die Germknödel –  einige Male –  sofort einstechen, um das Zusammenfallen der Knödel zu verhindern.

Die Knödel ausreichend mit warmer Butter beträufeln

Mohn mit Puder- und Vanillezucker vermischen und über die Germknödel streuen…

und sofort auf unserer Vanillesauce servieren.

Los gehts – Vanillesauce:

  • Milch  mit der auskratzten Vanilleschote aufkochen
  • Eigelb mit Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren
  • Anschließend unter Rühren die Milch zur Eimasse geben
  • Alles zusammen wieder in den Kochtopf geben und unter ständigem Rühren erhitzen – bitte nicht mehr aufkochen lassen.
  • So lange rühren, bis die Masse leicht angedickt ist.

 

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s