Und so langsam ist die ganze Welt verrückt nach – Japanese Cotton Cheesecake

Hallo aus Berlin,

von diesem Kuchen spricht gerade das komplette world wide web: Japanese Cotton Cheesecake!

Und alle wollen das Rezept!

Ein Käsekuchen aus nur drei Zutaten? Und der soll auch noch schmecken? Wir sagen doppelt ja!

Ihr benötigt:

  • 4 Eier
  • 100g weiße Schokolade
  • 100g Frischkäse

Los geht’s:

  • Eiweiß vom Eigelb trennen – Eiweiß ins Gefrierfach legen
  • Schokolade in kleine Stücke zerhacken und im heißen Wasserbad schmelzen
  • Abgekühlte Schokolade mit Frischkäse + Eigelb vermischen
  • Cremig rühren
  • Eiweiß aus dem Gefrierfach holen und steif schlagen
  • Das Eiweiß vorsichtig unter die Ei – Masse heben
  • Ofen vorheizen – Umluft 180 Grad
  • Backform einfetten
  • 15 Minuten bie 180 Grad backen – nach 15 Minuten Hitze auf 150 grad drosseln – eine weitere Viertelstunde backen.
  • Ofen ausstellen – den Kuchen bei weiteren 15 Minuten im geschlossenen Backofen ruhen lassen
  • Sobald der Kuchen völlig abgekühlt ist, ist er servierfertig!

Bon appétit – eure Michaela

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s