Wir brauchen für diese Geschmacksexplosion keinen Anlass – Eton Mess

Hallo aus Berlin,

oder doch?

Ihr sucht ein ausgefallenes Dessert für Silvester?  Ihr wollt Silvester gebührend feiern?Dann solltet ihr unbedingt an diese Nachspeise aus der englischen Küche denken.

OMG, diese Mischung aus Sahne, Baiser und Erdbeeren schmeckt einfach genial.

Zutaten für 6 Personen:

500 gr. Erdbeeren

100 gr. Baiser

250 ml Sahne

150 gr. Creme Double oder Mascarpone

6 Esslöffel Puderzucker

1 Päckchen Bourbon Vanillezucker

wer mag ( Erdbeeren in Likör 43 marinieren )

Los geht´s:

  • Erdbeeren säubern
  • halbieren
  • die Hälfte der Erdbeeren mit 2 El Puderzucker pürieren
  • die andere Hälfte in einer kleinen Schale ( + 10 ml  Likör 43 ) bei Seite stellen
  • Creme Double in eine Schüssel geben, die Sahne – den restlichen Puderzucker und Bourbon Vanillezucker hinzugeben
  • Mischung mit einem Mixer erst auf geringer, dann auf höchster Stufe mixen
  • 3/4 mit dem Püree unterheben – marmorieren
  • Baiser grob zerkleinern
  • in 6 Gläser verteilen
  • beschwipste Erdbeeren darauf verteilen – 1 El Püree on top
  • 3 El der Creme Double Mischung draufgeben
  • wieder mit Baiser – Erdbeeren – Püree – und Creme schichten

mit 2 Erdbeerhälften und frischer Minze on top dekorieren

Fertig – Lecker!

Ab Neujahr gilt – das Fett muss weg und zwar am besten sofort.

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

 

 

 

 

 

 

2 comments

    1. Hallo, danke für dein feedback – ist auch super lecker, aber du hast recht – im sommer schmeckt eton mess natürlich viel viel besser. gib die früchte deiner wahl dazu – ich hatte schon – äpfel in calvados, blaubeeren in smirnhoff blueberry mariniert … viel spaß beim nachmachen lg michaela

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s