Vegane Kokos-Panna Cotta

Hallo aus Berlin,

für alle, die noch nicht wissen, was es zum Nachtisch geben soll, haben wir jetzt jeden Tag eine tolle Inspiration für das perfekte Dessert.

Wie wäre es mit einer köstlichen Kokos-Panna Cotta auf Heidelbeerspiegel?

Diese Panna Cotta ist ein besonderes Dessert und krönt jedes Menü danach.

Zutaten: ( 4 Pers.)

400 ml  Kokosmilch

200 ml Hafer- oder Sojasahne

1 MSP Zimt

4 EL brauner Zucker oder 1-2 EL Agavendicksaft

1 TL Agar Agar – oder vegetarisches Geliermittel

Mark einer Vanilleschote

50 gr. Kokosraspeln zum Dekorieren

Heidelbeerspiegel – 200 gr.Heidelbeeren frisch oder tiefgekühlt

50 gr. brauner Zucker

 

Los gehts:

Von der Kokosmilch 6 EL abnehmen und mit Agar-Agar klumpenfrei verrühren

Kokosmilch und Hafersahne aufkochen. Agarmischung unterrühren.

Zucker, Zimt und ausgekratzte Vanilleschote  hinzufügen – nochmals kurz aufkochen

In Gläser füllen – dann über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren:

Heidelbeeren und Zucker – mit dem Pürierstab fein pürieren – Heidelbeerpüree als Spiegel auf die gewünschten Teller verteilen –  Panna Cotta auf den Saucenspiegel stürzen – mit Kokosraspeln und Heidelbeeren dekorieren.

 

Bon appétit

Seid sportlich – bis bald – eure Michaela

 

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s