Matcha NYC-Cheesecake – ohne Backen!

Hallo aus Berlin,

ich liebe ja den klassischen New York Cheesecake.

Der lecker cremig ist und auf der Zunge schmilzt.

Absolut gefährlich, aber ich sag es euch, pure Sünde …  aber bitte nur ein bis zweimal im Jahr 🙂

Hier also das Rezept:

200 gr. Butterkekse

100 gr. Butter

300 gr. Frischkäse

200 gr. Creme Fraiche

200 gr. Sahne

100 gr. Puderzucker

1 Tl Vanillepaste oder 1 Päckchen Vanillezucker

30 gr. Sofortgelatine

3 EL Matcha Pulver

Kekse zerkleinern – mit geschmolzener Butter vermischen.

Masse in einer Springform verteilen -andrücken.

Frischkäse, Creme Fraiche, und Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Die Sahne in einer weiteren Schüssel steif schlagen. Anschließend alle Zutaten unterheben.

Die Masse gleichmäßig auf dem Boden verteilen und am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wer mag kann den Kuchen noch mit oder ohne Schmand und frischen Früchten nach Belieben dekorieren.

Schönen 2. Advent

Seid super sportlich – bis bald – eure Michaela

 

3 Gedanken zu “Matcha NYC-Cheesecake – ohne Backen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s