Paul’s Tipp zur Vorweihnachtszeit: Hamburger Weihnachtsmärkte der Gegensätze

Moin aus Hamburg,

hier an der Alster gibt es sage und schreibe 15 Weihnachtsmärkte. Ganz schön viel für meine Hamburgwoche!

Ich habe für Euch 2 Märkte besucht, die gegensätzlicher nicht sein könnten:


 

SANTA PAULI auf der Reeperbahn

‚Auf Hamburgs geilstem Weihnachtsmarkt verschwimmen die Grenzen zwischen konventioneller Weihnachtstradition und frivolem Kiezleben‘. SANTA PAULI wartet mit Livemusik, heißen Engeln im Strip-Zelt und vielen weiteren – teilweise bizarren – Attraktionen auf. An den Ständen dazwischen gibt es alles, was auf einen Kiezweihnachtsmarkt gehört…

Auf dem Winterdeck hält der Hüttenwirt  dann noch „Bordsteinschwalben“ oder heiße „Nussknacker“ für Euch bereit…

Prädikat: Für NachtschwärmerInnen und Unheilige…unbedingt hingehen!

Fotos 1-2: Spielbudenplatz Betreibergesellschaft mbH

SANTA PAULI wartet auf Euch noch bis zum 23.12.2016 im Herzen St. Paulis.

 


RONCALLIS Historischer Weihnachtsmarkt am Hamburger Rathaus

Ganz anders geht es vor der Kulisse des ehrwürdigen historischen Rathauses zu:

Die liebevolle von Roncalli Direktor Bernhard Paul entworfene Marktarchitektur im historischen Gewand steht im krassen Gegensatz zum Treiben auf SANTA PAULI und findet sich in Deutschland wohl auch kein zweites Mal.

Toll ist die Thematisierung der Gassen. Die Spielzeuggasse, über deren Buden eine große Modelleisenbahn fährt, lässt Kinderherzen höher schlagen. In der Gasse der Kunsthandwerker – vom Hutmacher, Laternenmacher, Glasbläser bis hin zum Bernsteinschleifer – werden tolle Dinge und edle Accessoires live produziert.

In der Spezialitätengasse warten auf alle FeinschmeckerInnen ausgefallene kulinarische Produkte vom Tiroler Käse bis hin zur den Kreationen der Senfmanufaktur. Süße Sachen wie Lebkuchen, typische Hamburger Schmalzkuchen, Dresdner Christstollen und die Spezialitäten der berühmte Lambertz Weihnachtsbäckerei warten auf Euch in der Naschgasse. 

Prädikat: Traditionell, edel & gediegen…trotzdem hingehen!

Foto 3: Pixabay

Roncallis Historischer Weihnachtsmarkt vor dem Hamburger Rathaus hat 
vom 21. November bis zum 23. Dezember 2016 täglich von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr, freitags und samstags sogar bis 22.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Viele Spaß und bis bald

Paul

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s