10 ultimative Tipps für Gratis – Aktivitäten in Berlin

Hallo aus Berlin,

ihr wollt raus aus der Bude, habt aber keine Lust Geld auszugeben?

Dann haben wir 10 Insider-Tipps für euch – vom entspannten Museumsbesuch bis hin zum erlebnisreichen Workshop

  1. Gebt euch der Kunst hin – Museum oder Fotogalerie?exhibition-1659447_1920

Z.B. die East Side Gallery in Friedrichshain

EAST SIDE GALLERY BERLIN

befindet sich im öffentlichen Raum, ist rund um die Uhr öffentlich begehbar.

Gelegen an der Mühlenstraße in Berlin Friedrichshain.

längste Open Air Gallery der Welt mit 1.316 Metern

Freier Eintritt ins Museum – eine Aufstellung findet ihr hier

2. Das Tanzbein schwingen – Tanzkurse

dancing-1245865_1920

Z.B. Clärchens Ballhaus  – ist Kult

jeden Mittwoch – 21 Uhr | Eintritt frei

Clärchen swingt

DJ Evan & friends

21.30 kostenloser
Swing-Teaser

3. Hallo Cineasten – So macht Kino Spaß

cary-grant-392916_1280

Das Babylon startete am 08. März 2013 die samstägliche Reihe um Mitternacht für Berliner Nachtschwärmer. Der Eintritt ist frei, nach dem Motto Null Uhr – Null Euro.

4. Sport for free – Trimm-Dich-Pfad im Berliner Volkspark Friedrichshain

Entlang eines 800 Meter lange Rundparcours befinden sich verschiedene Trainingsgeräte, die ihr einfach als Outdoor-Gym oder zum Crosstraining nutzen könnt.

5. Sightseeing

tourists-915852_1280

Von Donnerstag bis Sonntag startet um 11 Uhr am Brandenburger Tor eine kostenlose Führung durch Berlin.- Mitte. Die Stadtführer erkennt man am roten T-Shirt.

6. Markthallen – sich einfach mal durchnaschen

market-922845_1920

Z.B. die Arminiusmarkthalle in Moabit

7. Workshops – einfach mal etwas anderes lernen

women-740662_1280

Im Web werden zahlreiche kostenlose Workshops angeboten – lasst euch begeistern!

8. Lachyoga – lach mal wieder!

girl-204327_1280

Hier treffen sich Menschen, die Spaß am Lachen, Tanzen, „Albern“ und Bewegen haben – oder etwas gegen den Alltags-Stress, für Gesundheit und gute Laune tun wollen.

Jede/r kann mitmachen, Anmeldung nicht nötig. Anfänger können jederzeit einsteigen.

Mehr Infos findet ihr hier

9. Stadtrundfahrt mit der Buslinie 100 – längst kein Geheimtipp mehr…

Mit der öffentlichen Buslinie 100 und 200  kann Berlin ganz leicht und günstig erkundet werden.

busstop-1406747_1280

10. Lunchkonzerte der Berliner Philharmoniker

music-279333_1280

Die Lunchkonzerte der Berliner Philharmoniker sind mittlerweile eine Institution, eine feste Größe in der Hektik des Alltags. Jeden Dienstag bieten sie zwischen dem 6. September 2016 und dem 20. Juni 2017 um 13 Uhr im Foyer der Philharmonie Kammermusik auf höchstem Niveau bei freiem Eintritt und gutem Essen. Das 40- bis 50-minütige Programm wird nicht nur von Mitgliedern der Berliner Philharmoniker und Stipendiaten der Orchester-Akademie bestritten, sondern auch von Instrumentalisten des Deutschen Symphonie-Orchesters und der Staatskapelle Berlin sowie Studierenden der Berliner Musikhochschulen.

Na habt ihr Lust bekommen..

viel Spaß – seid sportlich – bis bald – eure Michaela

 

 

 

 

2 comments

  1. Hi Michaela,

    ich lebe seit 6,5 Jahren in Berlin am Kudamm. Bin gebürtiger Düsseldorfer und konnte mir nie vorstellen, woanders zu wohnen. Doch Berlin bietet soviel und für jeden etwas. Kenne keine andere Stadt in Deutschland, wo man so viele Möglichkeiten hat, nach seinem eigenen Geschmack Leben zu können.

    Beste Grüße 🙂

    Michael | Ernährungsberater & Mentaltrainer

    ps. toller Blog, ich weiß wie viel Arbeit & Herzblut darin steckt…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s