Vintagestyle: Warum wir Punsch so lieben

Hallo aus Berlin,

was gibt es Schöneres, als sich nach einem langen Spaziergang drinnen mit einem schönen Punsch wieder aufzuwärmen.

Gut gewürzter, heiß-dampfender Punsch wärmt und schmeckt einfach köstlich.

Ursprünglich kommt der Punsch aus Indien und bestand traditionell aus 5 Zutaten: Tee, Wasser, Gewürze, Früchte und Zucker – heute gibt es ihn in unzähligen Variationen.

Mein Spezial-Punsch 

Rosmarin-Orangen Punsch

Zutaten für 2 Personen

400 ml Weisswein

100 ml Cointreau

2 Rosmarinzweige

2-3 El. Orangenblütenhonig

1/2 Orange

Orange abziehen, so dass keine weiße Haut mehr vorhanden ist

Alle Zutaten – außer die Orange in einem Topf erhitzen und zugedeckt eine halbe Stunde ziehen lassen – nochmals kurz aufkochen.

Die Orange in 2 Gläser verteilen und mit dem heißen Punsch aufgießen

Schönes Wochenende – eure Michaela

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s