Mit Liebe handgemacht – Die Berliner Kuchenmanufaktur Martins Place

Hallo aus Berlin,

nicht nur im Berliner Reuterkiez ist Martins Place mittlerweile so etwas wie eine Institution, denn der gute Ruf lockt inzwischen auch viele Kunden aus Mitte, Charlottenburg und anderen Berliner Bezirken an.

Kuchen, Torten, Cookies, Tartes und Konditoreispezialitäten aus aller Welt

Joseph Martin ist gebürtiger Israeli und entdeckte nach einer Hotelmanagement-ausbildung schnell seine Leidenschaft für Patisserie und Konditoreihandwerk. Nach Zwischenstationen in Wien, München und der Schweiz ging er zu Lenôtre in Paris, wo er dann erfolgreich die Konditormeisterprüfung ablegte.

„Wir sind immer viel gereist und das fördert selbstverständlich die Experimentierfreude, Leidenschaft und Kreativität eines Patissiers “, verrät Iris Martin.

Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln sind Iris und Joseph Martin dann vor 10 Jahren von Tel Aviv nach Berlin gezogen und haben vor ein paar Jahren das Martins Place in der Pannierstraße 29 eröffnet.

Diese Kreativität und Weltgewandtheit spiegelt sich dann auch im liebevoll eingerichteten Ladenlokal und in der überwältigenden Vielfalt der Konditoreispezialitäten wieder. Über Backwaren wie Brioche und Klassiker wie New York Cheese Cake, Apfeltarte, bis hin zu Sesamtorte und orientalischem Orangenkuchen, lacht einen hier alles an, was das Herz begehrt.

„Wir verwenden nur frische, regionale und saisonale Produkte. Erdbeeren und Äpfel aus Brandenburg, frische Sahne und Eier.“ Bis hin zur kleinsten Verzierung wird hier alles selbst mit Liebe in Handarbeit hergestellt. Das zahlt sich aus, denn die Torten von Joseph Martin sind wahre Gaumenfreuden!

Wenn man dann Joseph Martin in seiner Küche beobachtet, ist man sofort von seiner Konzentration und Fingerfertigkeit beeindruckt. Hier entstehen die kleinen Kunstwerke, die dann später im Laden oder zu Hause auf Bestellung bewundert und genossen werden können. Eine besondere Spezialität von Joseph Martin sind dabei aufwendige Kreationen für Geburtstags- und Hochzeitstorten.

In Zeiten, in denen es immer weniger traditionelle Konditoreien gibt, ist das Martins Place im Reuterkiez, in der Nähe des Landwehrkanals wirklich ein ganz besonderer Ort. Hier treffen sich kulinarische Genüsse mit großer Kreativität, Vielfalt und optischen Reizen in Vollendung. 

Vielen Dank an Iris und Joseph Martin für die Herzlichkeit und Gastfreundschaft.

Beste Grüße und bis bald

Paul

Martins Place, Pannierstraße 29, 12047 Berlin

Tel.: 030 28879179

geöffnet Di-So: 11:00-18:00 Uhr , So: 12:00 – 18:00  Montag Ruhetag

4 Kommentare

  1. Hallo Freunde,

    Der Blog den ihr über Josdi Martin geschrieben habt, stimme ich voll zu. Jeder Kuchen von ihm ist 1.Sahne und einzigartig, mit viel Liebe gemacht. Für das Auge, das Herz, die Seele, und den Gaumen. Schmeckt irgend wie nähr mehr.

    Die Entscheidung welchen Kuchen man essen weil ist sehr schwer,, bei dieser Vielfalt und großer Ausswahr der Torten, Kuchen u.v.m. Versöhnung pur.

    Weiterhin viel Erfolf wünsche ich dem Jossi, der Konditorei Matin’s Place.

    Wer bei ihm eine Ausbildung macht, bekommt, hat großes Glück. Er ist ein toller Mensch, Vor allem, wird er auch ein toller Cheff sein. Wünsche dem oder der Azubi viel Glück und einen tollen guten Start.

    Er wird dafür sorgen, das ihr bei der Prüfung gut in der Handwerkskammer durchkommt und mit Bravur die Prüfung besteht, davon bin ich überzeugt.

    Alles Gute

    Gila Goldman

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s